Fränkisches Wochenende für die Bären – Bovenschen darf spielen

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das kommende Wochenende des SC Mittelrhein-Neuwied wird fränkisch. Die Truppe von Trainer Fred Carroll muss gegen Schweinfurt und Bayreuth ran.

Am Freitag gastieren die Bären bei den Mad Dogs aus Schweinfurt, die einen recht turbulenten Start in die neue Oberligasaison erlebten. Nach nur wenigen Spieltagen in der noch sehr jungen Spielzeit wurde in Schweinfurt der erste Trainerwechsel bekannt. Larry Suarez wurde von seinen Aufgaben bei den Mad Dogs entbunden. Seit dem trägt wieder Jamie McKinley die sportlichen Geschicke bei den Franken. Die Schweinfurter konnten am vergangenen Freitag gegen die Juniors aus Berlin knapp nach Penaltyschießen gewinnen und hatten am Sonntag spielfrei. Die Bilanz der Bären gegen dieses Team sieht positiv aus. Beide Spiele konnten sie in der Meisterrunde im Vorjahr knapp gewinnen (1:2 n.P. und 3:4 n.P.).

Am Sonntag geben um 18 Uhr die Tigers aus Bayreuth ihre Visitenkarte in der Deichstadt ab. In Bayreuth macht sich wohl der Sparkurs, den die Verantwortlichen in dieser Saison fahren, schon deutlich bemerkbar. Zwei deutliche Niederlagen am vergangenen Wochenende (8:2 in Hassfurt und 0:7 im Heimspiel gegen Dresden) unterstreichen die nackten Tatsachen. Dazu zählt unter anderem, dass die Tigers die zweit meisten Gegentore in der Liga kassierten (11:24). In der Vorsaison fand gegen das Team aus Bayreuth kein Spiel statt.

Das Ziel dieses Wochenendes dürften also durchaus sechs Punkte sein, um die Tabellenregion, wo sich die Bären momentan befinden, zu festigen.

Sollte sich unter der Woche keiner der Spieler im Training verletzen, darf Fred Carroll auf einen kompletten Kader zurückgreifen. Auf Antrag des SC Mittelrhein-Neuwied hat der Kontrollausschuss des Eissportverbandes NRW die 4 Spiele Sperre für Nickolas Bovenschen auf die Junioren-Liga reduziert. Hintergrund: Bovenschen wurde nach einer Schlägerei in einem Nachwuchsspiel (Junioren) mit einer Match-Strafe belegt. Durch das Urteil des Kontrollausschuss ist er für die Senioren wieder spielberechtigt.

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2