Fire will Bad Nauheim und Rostock ärgern

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende stehen für die Mannschaft von Deggendorf Fire die beiden letzten Spiele gegen Mannschaften aus der Oberliga Nord an, welche die Hauptrunde zwei Wochen eher beenden als die Mannschaften in der Oberliga Süd. Am Freitag um 19.30 Uhr steht das Spiel bei den Roten Teufel Bad Nauheim auf dem Plan, ehe am Sonntag um 18.30 Uhr die Rostock Piranhas in die Deggendorfer Eissporthalle kommen.

Nur ein Drittel hat man am letzten Sonntag im Hinspiel gegen die Roten Teufel Bad Nauheim mithalten können. Am Ende musste man sich mit 2:13 geschlagen geben. Vor allem die Spieler Landon Gare, Tobias Schwab und Jan Barta fielen dabei besonders auf, die jeweils drei Tore erzielen konnten. Die Mannschaft aus Hessen ist sehr ausgeglichen und jede Reihe kann für Druck auf das gegnerische Tor sorgen.

Am Sonntag fahren die Rostock Piranhas wieder nach Niederbayern, nachdem sie am letzten Sonntag 9:4 bei den Passau Black Hawks verloren haben. Vor allem ein Name klingt wahrscheinlich noch in den Ohren der Deggendorfer Spieler, denn Karol Bartanus besiegte mit seinen vier Toren im Hinspiel bei der 7:1 Niederlage Deggendorf fast alleine. Auch bereits in der letzten Saison war der Spieler aus der Slowakei kaum zu halten. Aber momentan ist Karol Bartanus zusammen mit Jens Stramkowski verletzt. Im Team von der Ostsee steht mit Ronny Schneider auch ein Spieler, der in Deggendorf kein Unbekannter ist, denn im Jahr 2002 holte er mit den Deggendorfer Junioren die Deutsche Meisterschaft an die Donau und schnupperte damals bereits zum ersten Mal Oberliga-Luft.

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde