Fire erhält Oberliga-Lizenz - Krefeld neuer Kooperationspartner

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Dienstag erreichte die Geschäftsstelle des Deggendorfer SC ein Brief der ESBG. Der Inhalt: Der DSC hat alle Auflagen zur vollsten Zufriedenheit erfüllt und erhält die Genehmigung, in der Saison 2006/07 an der Oberliga teilnehmen zu dürfen. Damit können in Deggendorf die Planungen für die kommende Saison endlich vorangetrieben werden.

Die Planungen beinhalten auch ein weiteres Freundschaftsspiel. Die „Canadian University Allstars“, die traditionell zu Beginn der Saison in Deutschland auf Tour gehen, werden am 9. September um 18 Uhr in der Deggendorfer Eissporthalle zu Gast sein. Während der letzten Wochen hat sich Deggendorf Fire auf die Suche nach einem Kooperationspartner gemacht. Nachdem der Trainer der Krefeld Pinguine, Jiri Ehrenberger, zufällig Deggendorf als Wohnsitz hat und dort auch schon als Trainer aktiv war, verlief die Suche nach einem geeigneten Verein relativ leicht.

In der kommenden Saison werden Nachwuchstalente beider Mannschaften die Möglichkeit haben, Spielpraxis in der DEL bzw. Oberliga zu schnuppern. „Wir hoffen, dass wir die jungen Spieler bei unserem Partner in Deggendorf parken können, damit sich die Talente in der Oberliga weiterentwickeln und Spielpraxis sammeln können. Wir waren speziell auf der Suche nach einem Partner, der auf junge Talente setzt, und da ist Deggendorf sicherlich eine gute Adresse“, so Ehrenberger. Um welche Spieler es sich handeln wird, die mit einer Förderlizenz ausgestattet werden, wird sich in der nächsten Zeit entscheiden.

Ein junges Talent hat mittlerweile einen neuen Verein gefunden: Sebastian Sterr wird, ebenso wie Markus Weinzierl, nächste Saison beim EV Dingolfing in der Landesliga aufs Eis gehen.

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

Neuzugang Jan Latal fiel aus
Memminger Indians unterliegen Weiden

​Mit 2:3 nach Penaltyschießen musste sich der ECDC Memmingen dem EV Weiden am Freitag geschlagen geben. Vor über 1400 Zuschauern trafen Dominik Piskor und Milan Pfal...

Spiel war schon nach 20 Minuten entschieden
EHC Waldkraiburg muss sich dem EV Landshut geschlagen geben

​Niederlage für den EHC Waldkraiburg in der Oberliga Süd. Am Freitagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Sebastian Wolsch dem EV Landshut mit 2:5. Die Tore für ...

6:0 gegen die Icefighters
Moskitos Essen machen kurzen Prozess mit Leipzig

​In den Pressekonferenzen nach den Spielen der Wohnbau Moskitos Essen gehört das erste Wort – wie auch andernorts – immer dem Gästetrainer. So auch am Freitag, nach ...

Spielfreie Tilburger haben immer noch sieben Punkte Vorsprung
Platz zwei: Hannover Indians ziehen an Scorpions vorbei

​Endlich bewegt sich nach dem langweiligen letzten Sonntag wieder etwas in der Tabelle der Oberliga Nord. Der Zweite aus Mellendorf, die Hannover Scorpions, ließ sic...

8:2-Sieg in Braunlage
Crocodiles Hamburg siegen souverän im Harz

​Die Crocodiles Hamburg haben bei den Harzer Falken die nächsten Punkte eingefahren und mit 8:2 (3:1, 1:1, 4:0) gewonnen. ...

6:2 gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg sammeln weiter Punkte

​Auch im Duell mit den Selber Wölfe sollten die Eisbären Regensburg als Sieger die Eisfläche verlassen. Mit einem 6:2-Erfolg setzten die Oberpfälzer vor knapp 1800 Z...