Fire besetzt zweite Kontingentstelle

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag konnte Günter Eisenhut Vollzug melden: Die Unterschrift des zweiten Kontingentspielers des Deggendorfer SC ist da. Dabei handelt es sich um Anthony Pallotta. Der 22-Jährige kommt von der University of Toronto aus der kanadischen College-Liga CIS.

Der Rechtsschütze kommt mit besten Referenzen nach Niederbayern: Er war die letzten beiden Jahre Topscorer seines Teams, der Toronto Varsity Blues, war zweimal für das ligeninterne Allstar-Team nominiert und war Assistentskapitän. In seinen 28 Spielen erzielte er 22 Tore und gab 18 Vorlagen. „Er ist ein eiskalter Torjäger. Wenn er den Pass bekommt, dann kracht es auch meistens“, beschreibt Eisenhut den Spieler. Am Ende der Saison war Pallotta in den Top 10 der besten Scorer.

Zum Vergleich: Sein Teamkollege Mark Heatley, Bruder von NHL-Star Dany Heatley, kam auf 38 Punkte. Er wechselt in der kommenden Saison nach München in die zweite Bundesliga. Pallotta wird in der Oberliga auf mehrere ehemalige Gegenspieler treffen, darunter z.B. Simon Barg (Peiting), Tim Krymusa (Passau), Dylan Stanley (Rosenheim).

An der Universität hat Anthony Pallotta den Abschluss des „Bachelors of Commerce“ erhalten.

Pallotta wird mit der Rückennummer 91 auflaufen.

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2