Fire besetzt zweite Kontingentstelle

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag konnte Günter Eisenhut Vollzug melden: Die Unterschrift des zweiten Kontingentspielers des Deggendorfer SC ist da. Dabei handelt es sich um Anthony Pallotta. Der 22-Jährige kommt von der University of Toronto aus der kanadischen College-Liga CIS.

Der Rechtsschütze kommt mit besten Referenzen nach Niederbayern: Er war die letzten beiden Jahre Topscorer seines Teams, der Toronto Varsity Blues, war zweimal für das ligeninterne Allstar-Team nominiert und war Assistentskapitän. In seinen 28 Spielen erzielte er 22 Tore und gab 18 Vorlagen. „Er ist ein eiskalter Torjäger. Wenn er den Pass bekommt, dann kracht es auch meistens“, beschreibt Eisenhut den Spieler. Am Ende der Saison war Pallotta in den Top 10 der besten Scorer.

Zum Vergleich: Sein Teamkollege Mark Heatley, Bruder von NHL-Star Dany Heatley, kam auf 38 Punkte. Er wechselt in der kommenden Saison nach München in die zweite Bundesliga. Pallotta wird in der Oberliga auf mehrere ehemalige Gegenspieler treffen, darunter z.B. Simon Barg (Peiting), Tim Krymusa (Passau), Dylan Stanley (Rosenheim).

An der Universität hat Anthony Pallotta den Abschluss des „Bachelors of Commerce“ erhalten.

Pallotta wird mit der Rückennummer 91 auflaufen.

Der frühere Tilburger Kanadier Parker Bowles kommt
Hannover Indians besetzen erste Kontingentstelle

​Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery haben die EC Hannover Indians die erste freigewordene Importstelle besetzt. ...

Ein weiterer Topscorer für die Piranhas
John Dunbar wechselt nach Rostock

​Die Rostock Piranhas besetzen auch die zweite Kontingentstelle mit einem Hochkaräter. Aus der höchsten britischen Liga wechselt der Topscorer John Dunbar von den Gu...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...