Finnische Neuzugänge besuchten Bad Nauheim

Finnische Neuzugänge besuchten Bad NauheimFinnische Neuzugänge besuchten Bad Nauheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am vergangenen Wochenende besuchten die beiden finnischen Neuzugänge der Roten Teufel Bad Nauheim, Petja Pietiläinen und Mikko Kainulainen, ihre neue Wirkungsstätte in der anstehenden Oberliga-Saison. Bereits im Mai hatten sie angekündigt, Bad Nauheim vorab besichtigen zu wollen, um sich ein Bild von dessen zu machen, was da auf sie ab Mitte August bei ihrer ersten Deutschland-Station zukommt. Am späten Freitagabend angekommen holte sie Betreuer Mark Simon vom Flughafen ab und brachte die Stürmer direkt ins Hotel „Dolce“ am Kurpark. Somit stand der komplette Samstag mit Sightseeing in der Stadt inklusive der Umgebung wie Stadion, Wohnungen etc. zur Verfügung. Nachmittags wurden die Formalitäten wie Passanträge und Materialbestellungen erledigt, anschließend war Gelegenheit zu einem Einkaufsbummel in Frankfurt. Am Abend nach einem gemeinsamen Abendessen mit Geschäftsführerin Simone Grünewald und Trainer Thomas Barczikowski lernten sie einige ihrer neuen Teamkameraden in der Szene-Gaststätte „P13“ von Eishockey-Legende „Pilo“ Knihs am Bad Nauheimer Marktplatz kennen. Man verstand sich auf Anhieb und tauschte Erfahrungen und Erwartungen in die nächste Saison aus. Am darauffolgenden Sonntag war dann Zeit für ein kurzes Resumé des Erlebten: „Die Realität übertrifft die Erwartungen bei weitem“, sagten beide unisono kurz vor ihrem Rückflug in die Heimat. „Wir hatten schon einiges über Bad Nauheim gehört, weswegen wir schon vor der Saison mal Hallo sagen wollten. Dass die Stadt aber derart schön ist, und die gesamten Rahmenbedingungen stimmen, hat alle Vorstellungen getoppt. Jetzt freuen wir uns auf die Spielzeit, in der wir für das Team arbeiten und alles geben wollen“, lassen die sympathischen Skandinavier bereits jetzt einiges erwarten. Mitte August werden beide mit Frau und Kind in die Wetterau zurückkehren.

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Außerdem geht es nach Halle
Rostock Piranhas: Icefighters Leipzig im Doppelpack

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Fans der Rostock Piranhas höher schlagen. Der REC setzte sich souverän mit 7:0 gegen die EG Diez-Limburg durc...

Abschied nach drei Jahren
Crocodiles Hamburg und Jacek Plachta gehen im Sommer getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss. Jacek Plachta wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande der Crocodiles Hamburg stehen. Der 51-Jährige übernahm 2018 die Trai...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

Erfurt überholt Indians – Rostock überrollt Diez-Limburg
Crocodiles Hamburg bremsen Herner Vorwärtsdrang

Auch wenn die Tilburger Siegesserie in der Oberliga Nord andauert und sie zumindest nach Punkten wieder auf Platz eins stehen, haben die Hannover Scorpions sechs Spi...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau