Falken verpflichten neuen Goalie - Vogl kommt mit Förderlizenz

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Heilbronner Falken haben am Mittwoch auf ihre Probleme auf der

Torhüterposition reagiert und einen neuen Keeper verpflichtet. Vom ERC

Ingolstadt kommt der 20-jährige Sebastian Vogl, der für das DEL-Team

mit einer Förderlizenz ausgestattet ist. In Ingolstadt kam Vogl jedoch

hinter Jimmy Waite nicht zum Einsatz und kann nun in Heilbronn

Spielpraxis sammeln.


Der gebürtige Landshuter spielte im Nachwuchs bei seinem Heimatverein

EV Landshut, für den er auch in der 2. Bundesliga drei Spielzeiten lang

als zweiter Torhüter im Kasten stand. Insgesamt kann Vogl damit trotz

seines jungen Alters schon auf drei Profispielzeiten zurückblicken, in

denen er 42 Zweitligaspiele bestritt. Gleichzeitig wurde er mit einer

Förderlizenz für Ingolstadt ausgestattet, wo er immerhin in drei

Partien DEL-Luft schnuppern durfte. In dieser Saison kam er allerdings

weder in Ingolstadt noch bei seinem Förderlizenzclub Regensburg zum

Einsatz.


Für Heilbronn wird er voraussichtlich schon am kommenden Wochenende

aufs Eis gehen, nachdem Danny aus den Birken wohl weiterhin nach

Mannheim abberufen sein wird.


Die Verpflichtung von Vogl bedeutet des Weiteren, dass der bisherige

Probevertrag für Benjamin Finkenrath zum Monatsende aufgelöst wird. Der

20-jährige Neuzugang vom SC Mittelrhein-Neuwied kam bislang dreimal zum

Einsatz und konnte die Verantwortlichen der Falken nicht

überzeugen. 

4:1 gegen die Hannover Indians
Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

​Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel im Play-off-Achtelfinale gegen die Hannover Indians mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen und stehen damit im Viertelfinale, in d...

Bereits nach vier Spieltagen alle Oberliga-Serien entschieden
Tilburg Trappers, Hannover Scorpions und Selber Wölfe im Viertelfinale

​Zwei der Nord-Favoriten wurden von ihren süddeutschen Gegnern ziemlich geärgert, aber zu einem Sturz hat es dann doch nicht gereicht. Weiden und Lindau zeigten aber...

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...