Falken: Spitzenspiele gegen Bad Tölz und in Hannover

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der EC Bad Tölz gastiert am Freitag in der Knorr Arena. Mit 39 Zählern

stehen die Löwen auf Platz 2 der Tabelle und somit vier Punkte vor den

Falken (Tabelle nach der Annullierung der Spiele der Ratinger Ice

Aliens). Im Tor der Tölzer steht ein alter Bekannter: Marko Suvelo, der

in der Saison 2002/2003 für die Falken das Tor hütete. Er musste

zuletzt beim Spitzenspiel gegen den SC Riessersee gleich sechsmal

hinter sich greifen, während sein Gegenüber einen Shut-out feierte. Das

Hinspiel der Falken in Bad Tölz ging mit 3:2 an die Falken. Den

Zuschauern bot sich ein schnelles Spiel auf hohem Niveau. Letztlich war

die schlechte Chancenverwertung der Löwen und ein überragender Danny

aus den Birken für den Sieg der Falken verantwortlich. Weiterhin im

Team der Isarwinkler ist Yanick Dubé, der in Tölz die Zeit überbrückt,

bis er seinen deutschen Pass erhält. Gemeinsam mit Kurt McSweyn zählt

er zu den torgefährlichsten Stürmern des ECT, doch sein Einsatz in

Heilbronn ist fraglich, der Topscorer ist angeschlagen und wurde

zuletzt nur fitgespritzt. Doch auch in der Verteidigung brauchen sich

die Tölzer nicht zu verstecken. Adam Borzecki und Jan Schinköthe wissen

genau, wo das Tor des Gegners steht. Verzichten muss der ECT auf Sandro

Schönberger (Spieldauerstrafe), Michael Rohner, Stefan Endraß und wohl

auch Michael Pfaff (verletzt).


Am Sonntag reisen die Falken nach Hannover an den Pferdeturm. Die

Indians laufen den Erwartungen bisher hinterher, ist als klares

Saisonziel doch der Aufstieg ausgegeben worden. Nach der Trennung von

Markus Draxler und einem klaren Erfolg über den ebenfalls strauchelnden

Aufstiegsfavoriten Ravensburg steht der ECH auf Platz fünf mit acht

Punkten Rückstand auf die Falken. Die erfolgreichsten Stürmer der

Indians, Jordan Webb, Kyle Doyle und Dennis Meyer, laufen ihrer

Vorjahresleistung noch hinterher. In der Verteidigung zeichnet sich vor

allem der Neueinkauf Tyler Butler aus. Das Tor der Indianer hütet Roman

Kondelik, der meist die Leistung seiner Verteidigung ausbaden muss.

Gefährlich ist der ECH vor allem in Unterzahl, was sich durch 11

geschossene Unterzahltore belegen lässt. Das Hinspiel in der

Heilbronner Knorr Arena konnten die Falken mit 6:4 für sich

entscheiden, wobei der HEC bis Mitte zweites Drittel schon mit 3:0

führte, die Indians aber auf 3:3 herankamen.


Zwei spannende Partien für die Falken an diesem Wochenende. Verzichten

muss Rico Rossi auf Luigi Calce (Spieldauerstrafe), Pascal Appel

(Leistenverletzung) und Heiko Vogler (Schulterverletzung). Da bei den

Mannheimer Adlern allerdings Stürmer-Überschuss vorhanden ist, kommt es

an diesem Wochenende, zumindest am Freitag, zu seltenen Gästen. Fabio

Carciola und Sachar Blank werden sich voraussichtlich das Falkentrikot

überstreifen. Voraussichtlich wird auch wieder Danny aus den Birken das

Tor der Falken hüten, da Mannheim bereits am Donnerstag spielt und

somit Freitag spielfrei ist. Man darf gespannt sein, wie sich die

Falken nach dem spielfreien Wochenende und mit den kurzzeitigen

Neuzugängen präsentieren.


FG82

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde