Falken: Ohne Jean-Francois Caudron im dritten Playoff-Spiel

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das dritte Play-Off-Spiel gegen die Hannover Indians müssen die

Heilbronner Falken ohne Topstürmer Jean-Francois Caudron bestreiten. Er

hatte am Freitag in der Knorr Arena eine Spieldauerdisziplinarstrafe

wegen hohen Stocks bekommen. Der Topscorer wird den Käthchenstädtern

fehlen, vor allem, da die nächste Partie am Pferdeturm wieder alles

andere als leicht wird.


Da es den Falken am vergangenen Sonntag gelang die Serie auszugleichen

ist nun alles wieder offen. Die Serie kann ins fünfte Spiel gehen oder

schon an diesem Wochenende entschieden sein.


Die Niedersachsen haben einen, möglicherweise entscheidenden, Vorteil:

Am Pferdeturm sind sie fast unschlagbar. Dass es trotzdem möglich ist,

zeigten die Unterländer im ersten Play-Off-Spiel vergangenen Freitag.

Nachdem Hannover schon 3:1 in Führung lag, kämpften sich die Falken

noch einmal zum Ausgleich. Im Penaltyschießen war dann das Glück auf

Hannovers Seite.


Am Sonntag in der Knorr Arena hätten die Indianer ihre Serienführung

ausbauen können, doch die Neckarstädter zeigten eine Glanzleistung,

sodass sie selbst bei fünfminütiger Unterzahl unbezwingbar wurden. Dies

war natürlich auch Backup Danny Aus den Birken zu verdanken, der den

Vorzug vor der Nr. 1 im Tor, Michael Madsen, erhielt und eine sehr gute

Partie spielte.


Wer an diesem Wochenende das Tor hüten wird ist unklar. Klar dagegen

ist, dass die Falken alles tun werden um es den Indianern so schwer wie

möglich zu machen. Wer weiß, vielleicht klappt es dieses Mal mit einem

Sieg am Pferdeturm.(FG82)

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde