Falken: Nebel beendet Spiel nach 11 Minuten

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war ein kurzes Gastspiel,

welches die Heilbronner Falken am gestrigen Sonntag in Stuttgart auf der Waldau

gaben. Durch den, durch die hohe Luftfeuchtigkeit gebildeten, Nebel war schon zu

Beginn der Partie klar, dass es wohl ein sehr undurchsichtiges Spiel werden könnte.

Bereits nach zweieinhalb Minuten ließ Hauptschiedsrichter Heffler die Spieler

Runden laufen um die Sicht zu verbessern. Doch dies half nicht viel. Nach nur 3

Minuten war erneut eine Unterbrechung der Partie von Nöten. In beiderseitigem

Einvernehmen beider Trainer und nach nochmaligem Versuch den Nebel zu

vertreiben, beendete Schiedsrichter Heffler das Spiel nach 11 Minuten bei einem

Spielstand von 0:0. Der Falke Jason Becker und Wizard Thomas Korte hatten sich

zuvor noch jeweils eine Zweiminutenstrafe wegen kleinerer Vergehen eingehandelt.

Falkencoach Rico Rossi bedauerte nach dem Spiel kein Statement abgeben zu können,

aber er habe schlichtweg nichts gesehen.

 

Nächsten Freitag starten die

Falken, hoffentlich mit klarer Sicht auf drei Punkte, in die Saison 2005/2006.

Das erste Rundenspiel findet bei den Revier Löwen Oberhausen statt. (FG82)

Kilian Steinmann neu an der Schillingallee
Rostock Piranhas verpflichten Stürmer-Talent aus Rosenheim

​Der Kader der Rostock Piranhas nimmt weiter Formen an – mit Kilian Steinmann kommt ein junger Angreifer von den Starbulls Rosenheim an die Schillingallee....

Thomas Fischer verlässt die Riverkings
Mika Reuter bleibt beim HC Landsberg

​Mit einer guten Nachricht können die Riverkings aufwarten. Der Topscorer der letzten Saison, Mika Reuter, bleibt auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Oberligate...

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Weitere Testspieltermine festgelegt
Rücktritt vom Rücktritt: Rob Brown schließt sich Blue Devils Weiden an

​Eigentlich hatte der Deutsch-Kanadier Rob Brown nach der Saison 2018/19 seine aktive Eishockey-Karriere aus beruflichen Gründen beendet. Nun kehrt der inzwischen 40...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!