Falken holen drei Punkte im Schongang - 3:2 in Miesbach

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war wahrlich kein spannendes und interessantes Spiel, das sich den

wenigen Zuschauern am Freitag in Miesbach bot. Die Heilbronner Falken, ohne die gesperrten Alexander Dexheimer und Igor

Dorochin angereist, machten den Eindruck, als wollten sie sich für das Spiel

am Sonntag gegen den EHC Klostersee schonen. Trotz Verstärkung durch Sachar

Blank, Marco Schütz, Marc Bruns und Fabio Carciola aus Mannheim wollte kein

rechter Spielfluss aufkommen. Auch die Mannschaft des TEV Miesbach, die ohne

die verletzten Schäffler, Rappold und Franco antreten musste, schien erst

einmal abzuwarten, wie die Falken das Spiel gestalten. So kamen auch keine

nennenswerten Torchancen zustande und das erste Drittel endete torlos.

Im zweiten Drittel schien die größte Sorge der Falkenfans sich zu

bewahrheiten. Miesbach ging, wie schon im vorherigen Spiel, mit 1:0 durch

Derek Allen in Überzahl in Führung. Doch diese Führung hielt dieses Mal

nicht das ganze Spiel, sondern gerade mal 23 Sekunden. Dann nämlich überwand

John Kachur Miesbachs Ersatz-Torhüter Markus Voit zum 1:1. Und so sollte

es auch bis kurz vor Drittelende bleiben. Heilbronn war in Unterzahl, als

Mike Henderson auf einmal frei vor Voit auftauchte und 2 Sekunden vor Ende

das 1:2 markierte.

Im dritten Drittel war dann auch der letzte Rest Spannung verschwunden.

Heilbronn war darauf bedacht keinen Fehler zu machen und die drei Punkte

sicher über die Zeit zu bringen. Miesbach hatte allerdings noch einige

Chancen, war aber zu unkonzentriert im Abschluss. Besser machte es da der

Heilbronner Ronny Martin, der auf Vorlage von Marc Bruns von der blauen

Linie abzog und Voit zum 1:3 überwand. Bis zur Schlusssirene war der Sieg

der Falken nicht mehr in Gefahr, auch nicht als Derek Allen 40 Sekunden vor

Schluss noch der Anschlusstreffer gelang.

Tore:

1:0 TEVM 26:18 Allan

1:1 HNFA 26:41 Kachur

1:2 HNFA 39:59 Henderson

1:3 HNFA 46:44 Martin

2:3 TEVM 59:19 Allan

Strafminuten: TEV Miesbach 8 - Heilbronner EC 16

Schiedsrichter: Mrachatz, Gerhard EHC Osterode


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...