Exzellentes Powerplay bringt 5:1-Sieg

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem denkwürdigen 5:1-Sieg gegen die Roten Teufel Bad Nauheim

beendeten die Revier Löwen Oberhausen das Jahr 2005. Bei diesem auch in

der Höhe verdienten Sieg gegen ein erschreckend schwaches Team aus

Hessen erzielten Christoph Jahns, Nils Liesegang (2), Sergej Hatkevitch

und Lars Gerike ihre Treffer allesamt in Überzahl und ließen das frühe

Nauheimer Führungstor durch Oliver Hackert zu einem ganz kleinen

Schönheitsfehler werden. Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und so

souverän herausgespielt wie kein Sieg zuvor in dieser Saison. Zwar

unterliefen den Löwen-Spielern immer noch einige vermeidbare

Stockfehler, doch spielerisch offenbarte sich zum Konkurrenten im Kampf

um den Klassenerhalt ein Unterschied, der deutlich macht, dass der

Optimismus von Trainer und Managementteam im Hinblick auf die

Abstiegsrunde berechtigt ist.

Nauheims Trainer Bill Lochead zeigte sich nach dem Spiel auf der

Pressekonferenz von seinem Team tief enttäuscht und konstatierte, dass

neben den Neuverpflichtungen auch alle schon zum Kader gehörenden

Spieler in den kommenden Wochen mehrere Schüppen drauflegen müssen, um

den Klassenerhalt zu schaffen. Zufrieden hingegen Löwen-Coach Sergej

Jaschin: „Die Mannschaft setzt immer besser um, was ich mir vorstelle.

Wir sind auf dem richtigen Weg und hoffentlich bald auch mit neuen

Spielern ausgestattet.

Tore: 0:1 (3:31) Hackert (Eckmair), 1:1 (4:39) Liesegang (Strauch,

Hatkevitch), 2:1 (35:17) Gerike (Kretzman, Baldys), 3:1 (36:04) Jahns

(Liesegang, Strauch), 4:1 (45:33) Liesegang (Gerike, Strauch), 5:1

(55:29) Hatkevitch (Baldys, Wittig). Strafen Oberhausen 10, Nauheim 18.

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...

Förderlizenz für Torhüter Stettmer
Starbulls Rosenheim schließen Kooperationsvertrag mit dem ERC Ingolstadt

​Vor wenigen Tagen unterzeichneten die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim einen Kooperationsvertrag mit dem DEL-Team des ERC Ingolstadt. Das vorrangige Ziel da...