Ex-Nationalspieler Stefan Mayer bleibt beim ESVK

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ESV Kaufbeuren bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Mit dem 32-jährigen "Kaufbeurer" Stefan Mayer haben sich die Joker auf einen Vertrag für die kommende Spielzeit geeinigt.

Zur Letzten Saison war Mayer, bis dahin nebenberuflich in der Regionalliga aktiv, kurzfristig für einen verletzten Stammspieler bei seinem Heimatverein eingesprungen und erzielte in 22 Spielen 6 Punkte. Mit seiner jahrelangen DEL-Erfahrung entwickelte sich der ehemalige Nationalspieler trotz verständlichem Trainingsrückstand schnell zur Führungspersönlichkeit in der ESVK Abwehr.

Da Stefan Mayer dieses Jahr am Sommertrainingsprogramm des ESVK teinehmen kann, steht dem ESVK zur kommenden Saison ein austrainierter und erfahrener Führungsspieler in der Abwehr zur Verfügung.