EVR holt gegen Passau immerhin zwei Punkte

EVR holt gegen Passau immerhin zwei PunkteEVR holt gegen Passau immerhin zwei Punkte
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Dabei wäre ein Sieg in der regulären Spielzeit für die Regensburger heute nicht nur möglich, sondern durchaus verdient gewesen. Besonders immer ersten Drittel erwiesen sich die Hausherren als das deutlich bessere Team. Immer wieder musste der überragende Passauer Schlussmann Daniel Huber sein ganzes Können aufbieten, um den ersten Gegentreffer zu verhindern. Dies sollte ihm im ersten Abschnitt auch gelingen, weil die Regensburger einmal mehr die nötige Cleverness im Abschluss vermissen ließen. Auf der Gegenseite wurde EVR-Goalie Jonas Leserer von den Passauer Offensivkräften nur selten geprüft.

Gästetrainer Jukka Ollila schien dann aber die richtigen Worte gefunden zu haben, denn im zweiten Drittel präsentierten sich die Niederbayern bissiger. Das Spiel wog nun hin und her, ehe EVR-Stürmer John Sicinski in Regensburger Überzahl für den ersten Treffer der Partie sorgte (27.). Im Anschluss hatten die Passauer jedoch ihre stärkste Phase und immer wieder musste Jonas Leserer nun in allerhöchster Not klären. Gegen Ende des Mittelabschnitts agierten die Hausherren vermehrt in Unterzahl, hatten jedoch Glück, dass die Passauer bis zu diesem Zeitpunkt das Powerplayspiel nicht erfunden hatten.

Die letzten zwanzig Minuten mussten also eine Entscheidung bringen. Hier sorgte Sven Gerike mit einem platzierten Handgelenksschuss schnell für das 2:0 (42.). Ein Fehler von Jonas Leserer, der Daniel Bucheli den Puck auf den Schläger servierte, führte schließlich zum Passauer Anschlusstreffer (44.). Mit Mann und Maus verteidigten die Regensburger lange Zeit diesen knappen Vorsprung. Als sie kurz vor Ende der Partie sogar über 90 Sekunden mit fünf gegen drei agieren durften, hofften die Anhänger natürlich auf die frühzeitige Vorentscheidung. Die Hausherren ließen diese Möglichkeit jedoch leichtfertig verstreichen und gerieten in den letzten beiden Spielminuten selbst in Unterzahl. Mario Dörfler ließ sich im Mittelfeld zu einem unnötigen Foul hinreißen.

Jukka Ollila nahm nun Daniel Huber zugunsten eines sechsten Feldspielers von der Eisfläche. Als sich die Regensburger Unterzahlformation im Kollektiv hinter dem eigenen Gehäuse versammelte, tauchten zwei Passauer Stürmer völlig frei vor Jonas Leserer auf, was Martin Piecha problemlos auszunutzen wusste.
In der Verlängerung entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, der jedoch torlos blieb. Auch nach den ersten drei Schützen im anschließenden Penaltyschießen herrschte weiterhin Gleichstand. Den Treffer von Sven Gerike, der als fünfter Schütze zum zweiten Mal erfolgreich seinen Penalty abschloss, konnten die Passauer dann aber nicht mehr egalisieren. (Michael Pohl)

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau