EVR feiert 3:1-Überraschungserfolg gegen Tölzer Löwen

Markus Weinzierl und die Huber Brüder bejubelten den Treffer zum 3:0. (Foto: Bruno Samulowski - www.orange-b.de)Markus Weinzierl und die Huber Brüder bejubelten den Treffer zum 3:0. (Foto: Bruno Samulowski - www.orange-b.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es entwickelte sich in den ersten zwanzig Minuten ein durchaus ansehnliches Spiel mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Zuerst scheiterten Thomas Daffner und Andreas Dörfler an Gästeschlussmann Andreas Jenike, ehe auf der Gegenseite auch Benedikt Siegert und Florian Strobl in EVR-Goalie Jonas Leserer ihren Meister fanden. Begünstigt durch das Schiedsrichtergespann kamen die Tölzer in der Folgezeit zu zwei Überzahlmöglichkeiten, welche aber ungenutzt blieben. Das Regensburger Publikum machte mit der Drittelsirene seinem Unmut lautstark Luft, zumal zahlreiche vermeintliche Fouls an EVR-Akteuren nicht geahndet wurden.

Die Gastgeber ließen sich aber nicht beirren und absolvierten im Anschluss ihr wohl bestes Saisondrittel. So nutzte Thomas Daffner in der 27. Minute ein tolles Zuspiel des stark verbesserten Kanadiers John Sicinski zur längst überfälligen Regensburger Führung. Als Martin Ancicka seinen ersten Saisontreffer im EVR-Trikot erzielte (32.), schien eine Sensation am heutigen Abend durchaus möglich. Erst recht, nachdem der nimmermüde Markus Weinzierl durch eine Energieleistung dann sogar das dritte Hausherrentor nachlegen konnte (34.).

Der Jubel bei den EVR-Fans unter den 1981 Zuschauern in der Donau Arena kannte nun keine Grenzen mehr. Auch im Schlussabschnitt schafften es die Regensburger, diese Führung zu behaupten. Zwar konnten die Löwen in Überzahl durch Benedikt Siegert den Rückstand verkürzen (51.), tauchten in der Folge aber nicht mehr gefährlich vor Jonas Leserer auf. (Michael Pohl)

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs