EVL entfesselt: 15 Tore und sechs Punkte

EVL entfesselt: 15 Tore und sechs PunkteEVL entfesselt: 15 Tore und sechs Punkte
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag freuten sich die Fans noch ausgelassen über den hoch verdienten 7:2-Sieg gegen Black Hawks Passau vor heimischem Publikum. Alle waren sich aber sicher, dass sich das die Black Hawks im Rückspiel am gestrigen Sonntag dafür revanchieren würden. Pustekuchen – der EV Landsberg knüpfte nahtlos an die Topleistung vom Freitag an und bescherte den Passauern gleich in der zweiten Spielminute das erste Gegentor. Während sich im weiteren Spielverlauf Passau nach besten Kräften bemühte, sie bekamen den EVL nie in den Griff. Sogar eine fast zweiminütige Unterzahl der Landsberger blieb torlos. Patrick Ashton war immer zur Stelle, denn Torchancen hatten die Blackhawks ebenfalls. Aber Landsberg war diesmal wieder konsequenter und so stand der EVL-Sieg nach Spielende mit 2:8 auf der Anzeigetafel eingebrannt. Die mitgereisten Landsberger Fans feierten dann wieder ausgelassen, gemeinsam mit der Vorstandschaft und den Spielern auf dem Eis.

Mit den beiden Siegen hat man sich bis auf vier Punkte an den achten Platz und damit an die Play-offs herangeschoben. Mit einem Wermutstropfen hat Dave Rich allerdings zu kämpfen. Der Neuzugang bei den Junioren, Christian Neuert, hat sich als echte Verstärkung in der ersten Mannschaft erwiesen. Mit seinem Treffer in Passau hat er dies auch belegt. Allerdings ist er nur für vier Spiele in der ersten Mannschaft spielberechtigt. Ansonsten würden Zahlungen in Höhe von 1500 Euro in den Reindl-Pool fällig. Da der Etat dies aber eigentlich nicht zulässt, hofft der Club auf eine private Lösung.

Zuletzt bei den Tölzer Löwen
Manuel Edfelder kehrt zu den Starbulls Rosenheim zurück

​Wie bereits vor den Play-offs in einer kurzen Nachricht vermeldet, trägt Manuel Edfelder nach vier Spielzeiten in der Fremde in der kommenden Saison 2021/2022 wiede...

Neuzugang aus der DEL
Nick Latta wechselt aus Straubing zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist eine bemerkenswerte Neuverpflichtung gelungen – und diese Verstärkung kommt aus der DEL: Nick Latta wechselt von den...

Zwei Tore von Mario Valery Trabucco beim 5:1-Sieg
Hannover Scorpions bezwingen Südmeister Selb in Spiel drei deutlich

​Vor dem Spiel glaubten einige der anwesenden, dass erneut eine Verlängerung droht. Zu ausgeglichen hatten die beiden Teams in den ersten beiden Begegnungen agiert u...

Stürmer kam im Oktober aus Polen
Adam Domogalla bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Adam Domogalla verlängert. Der Stürmer wechselte im Oktober 2020 aus Polen nach Hamburg und sammelte in 30 Spielen für ...

Oppenberger und Widén verlassen Lindau
Trotz höherklassiger Angebote verlängert Dominik Ochmann bei den Islanders

​Die Verteidigung der EV Lindau Islanders für die kommende Saison nimmt Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Dominik Ochmann haben sich die Lindauer bereits...

Weitere Gespräche laufen
Herner EV bestätigt nach Saisonende neun Abgänge

​Knapp eine Woche nach dem Ende der eigenen Oberliga-Nord-Saison gibt der Herner EV neun Abgänge bekannt. „Wir bedanken uns bei allen Akteuren, dass sie unsere Farbe...

Stürmer bleiben an Bord
Starbulls Rosenheim verlängern mit Daxlberger und Heidenreich

​Zwei weitere Akteure gehen auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim aufs Eis: Die Angreifer Dominik Daxlberger und Simon Heidenreich haben ihre ausl...

Junger Stürmer kam aus Kaufbeuren
Louis Latta bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Mit Louis Latta hat ein weiterer Stürmer aus dem letztjährigen Kader seinen Vertrag...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs