EVL 2000 verstärkt die Verteidigung

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 1 Minute

EVL 2000 Vorstand Hans-Jürgen Böttcher hatte bereits nach dem letzten Heimspiel gegen Füssen personelle Veränderungen angekündigt. Nun wurde dies in die Tat umgesetzt.

Mit Martin Hoffmann kehrt ein in Landsberg bestens bekannter Defender zum EVL 2000 zurück. Zusätzlich soll ein 18-jähriger DNL-Verteidiger für mehr Stabilität in der Abwehr sorgen.

Die beiden sollen den verletzten Boris Zahumensky und Manuel Wintergerst ersetzen. Wintergerst wird nicht mehr zum Landsberger Kader zählen. Verein und Spieler trennten sich im gegenseitigen Einvernehmen.

Martin Hoffmann spielte bereits in der Saison 07/08 im Dress der Landsberger und war einer der Leistungsträger in der damaligen Zweitligamannschaft. Nach einer Schulterverletzung und längerer Eishockeypause im vergangenen Jahr unterschrieb er zur aktuellen Saison einen dreimonatigen Tryout-Vertrag bei den Dresdner Eislöwen in der zweiten Bundesliga. Dort hätte man ihn auch gerne behalten, jedoch ist es den Sachsen auf Grund von ESBG-Auflagen nicht gestattet in der laufenden Saison weitere Spielerverträge abzuschließen. Dieser Umstand ermöglicht es dem EVL Martin Hoffmann, dessen Lebesgefährtin ebenfalls in Landsberg wohnt, wieder an den Lech zu holen.

Eine weitere Verstärkung für die Abwehr soll ein 18-jähriger Nachwuchsverteidiger aus dem DNL-Team eines Zweitligisten bringen. Einen Namen wollte Hans-Jürgen Böttcher noch nicht nennen. Der Kontakt mit dem 1,90 m großen Talent kam über die Agentur des bekannten Spielervermittlers Stefan Metz zustande, über den bereits zwei andere Leistungsträger des aktuellen Teams ihren Weg nach Landsberg fanden.

Bei allen Personalentscheidungen des EVL 2000 ist die Einhaltung des finanziellen Rahmens natürlich oberstes Gebot, Experimente wird es keine geben. So freut es den Verein, dass die Fanclubs, die von Anfang an in die Transfers involviert waren, bei der Finanzierung der Spieler mithelfen wollen. In Form von Patenschaften ist es geplant, den Verein zu entlasten und es so zu ermöglichen, auf die angespannte Personalsituation, die durch Boris Zahumenskys Verletzung in der Abwehr entstand, zu reagieren.

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 4
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 3
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
0 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau