EVL 2000 gewinnt 3:2 gegen österreichischen Zweitligisten

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit nur vier Trainingszeiten

auf dem Eis und gemischten Gefühlen fuhr der Landsberger Club ins

österreichische Feldkirch im Vorarlberg. Feldkirch hatte schon 3-4 Wochen

Eistraining und schon eine gute Vorbereitung mit einigen Siegen hinter sich. Gleich ein ganzer Fanbus und

einige Einzelfahrer machten sich ebenfalls nach Feldkirch auf, um endlich ihr

Team zu sehen. Voller Hoffnung war man und wollte eigentlich nur eine gute

Leistung der Mannschaft sehen. Diese Hoffnung wurde bei

weitem übertroffen. Der EVL 2000 zeigte tolles Eishockey und vor allem eine

geschlossene Mannschaftsleistung. Im ersten Drittel lag man noch 2:1 hinten,

holten im Mitteldrittel auf 2:2 auf und legte im letzten Drittel noch einen zum

Sieg mit 2:3 drauf.

Das erste Tor für das

Landsberger Team erzielte Manuel Wintergerst, nur wenige Sekunden nachdem Feldkirch

in Führung ging. Mannschaftskapitän Benjamin

Bartz erzielte im Mitteldrittel den Ausgleichstreffer im Alleingang wobei er

zwei Verteidiger mitsamt Torhüter alt aussehen liess. Thorsten Rau markierte

dann im letzten Drittel den 2:3-Sieg. Das Torhütergespann Holmgren

und Reichelmeir teilten sich die Eiszeit.

 

Trainer Norbert Zabel konnte

mehr als zufrieden sein: „Wir haben mit nur vier Trainingszeiten auf dem Eis

klasse gespielt. Das Zusammenspiel funktionierte schon gut und alle vier Blöcke

zeigten eine tolle Leistung - auch die Jungen. Hinzu kommen bei uns zwei

souverän agierende Torhüter. Jetzt müssen wir einfach in Ruhe

weitertrainieren.“ Drin in der Eishalle sangen

derweil noch die Fans des EVL 2000 und feierten ihre Jungs.

Stürmer kam vor einem Jahr aus Duisburg
Max Schaludek bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Max Schaludek um ein Jahr bis 2022 verlängert. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer aus Duisburg in die Hansesta...

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb