EVD präsentierte sich gut beim Kölner Turnier

EVD präsentierte sich gut beim Kölner TurnierEVD präsentierte sich gut beim Kölner Turnier
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Oberligisten EV Duisburg ist kurzfristig beim Kölner Vorbereitungsturnier eingesprungen, da die Krefelder Pinguine viele Verletzte zu beklagen haben. Obwohl die Ruhrgebietler weniger als drei Reihen zur Verfügungen hatten, unterlag der EVD den Düsseldorfer EG Metro Stars nur mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1).

Über weite Strecken des ersten Drittels verkauften sich die Duisburger sehr gut. Mit einem starken Björn Linda im Tor ließen die Füchse nur einen Gegentreffer durch Jeff Ulmer (5.) zu. Im zweiten Abschnitt dominierte der Erstligist und erhöhte durch die Tore von Ulmer (26.) und Simon Danner (38.) auf 3:0, allerdings reklamierten die Duisburger beim dritten Gegentreffer, dass das Tor nicht regelgerecht zustande kam. Im letzten Drittel verlief das Spiel wieder ausgeglichener; in der 46. Minute traf Ulmer zum dritten Mal, ehe EVD-Neuzugang Clarke Breitkreuz in der 52. Minute den verdienten Ehrentreffer erzielte.

Am Sonntag um 12 Uhr spielen die Füchse nun gegen die Iserlohn Roosters, die den Kölner Haie mit 4:5 nach Penaltyschießen untelagen. Um 16.30 Uhr folgt das Endspiel zwischen den Gastgebern und den Düsseldorfern.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...