EVD blickt nach oben

EVD setzt sich gegen Neuss durchEVD setzt sich gegen Neuss durch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Acht Tage, vielleicht vierzehn. Dann soll das „Gerippe“ der neuen Mannschaft stehen, mit der der EV Duisburg in der Oberliga West an den Start gehen will. Und die Vorgabe lautet: „Wir starten nur mit deutschen Spielern in die Saison“, erklärte Ralf Pape, der Chef der Füchse. „Ob sie alle in Deutschland geboren sind, ist eine andere Frage.“

Das dürfte zumindest bedeuten, dass Janne Kujala – der gebürtige Finne war mit 60 Treffern bester Torjäger der Füchse – auf jeden Fall ein neues Angebot bekommen wird. In der neu strukturierten Oberliga sind ohnehin nur zwei Ausländer erlaubt. „Einige unserer deutschen Spieler werden aber wohl die Leistungsfähigkeit von Ausländern dieser Spielklasse haben“, will Pape mit dem EVD nicht kleine Ziele ausgeben. Denn die Vorgabe heißt auch für die Saison 2010/11: „Wir wollen oben mitspielen.“

Dass der Trainer erst verpflichtet werden soll, wenn der Großteil der Mannschaft feststeht, hat auch mit der Struktur des Teams zu tun. „Wir werden relativ schnell einen Stamm von etwas zweieinhalb Reihen bekannt geben können“, sagt Pape. Dazu sollen aber Förderlizenzspieler kommen, wobei der EVD auf eine Kooperation mit den westdeutschen DEL-Teams aus Köln, Düsseldorf, Krefeld und Iserlohn setzt. Im Punkt der dann erforderlichen Trainingsintensität soll auch eine Absprache bezüglich des Coaches getroffen werden.

Denkbar ist, dass die Ausländerpositionen zur Endrunde besetzt werden. Sicher ist damit auch, dass Miikka Jäske und Shannon McNevan nicht mehr für den EVD auflaufen werden. Das steht auch für Christopher Mauch, Haiko Hirsch, Max Englbrecht, Sebatian Gault und Adam Breitkreuz fest. Wahrscheinlich folgt Sascha Panek seinem Vater nach Ratingen; Patrik Gogulla will sich wohl höherklassig orientieren.

Sicher ist auch, dass sich Pape in Herne auf den Betrieb der Eissporthalle beschränken wird. „Das sind nun zwei völlig getrennte Paar Schuhe. Das geht auch nicht anders, wenn beide Mannschaften in der gleichen Liga spielen“, sagt Pape über den bisherigen Kooperationspartner. (the)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...