ESVK verpflichtet "Scorerpunkte"

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen Garant für Powereishockey und Offensiv-Spektakel spielt in der kommenden Saison beim ESV Kaufbeuren. Trotz zahlreicher anderer Angebote kommt mit dem 27 jährigen Jordan Webb ein absoluter Wunschspieler von ESVK- Trainer Maurizio Mansi nach Kaufbeuren. Mit ausschlaggebend waren sicherlich die guten persönlichen Kontakte, die ESVK- Manager Klaus Habermann mit dem Kanadier seit Jahren pflegt.

Der 182 cm große und 81 kg schwere Stürmer, der in seinen bisherigen Deutschland- Stationen stets ein Abonnement für die obersten Plätze der Scorerwertung gebucht hatte, erzielte in der Letzten Saison trotz einer schmerzhaften Knöchelverletzung 73 Punkte in 47 Ligaspielen für Hannover.

"Wenn das Umfeld passt ist er zu außergewöhnlichen Leistungen fähig und ist besonders in Über- und Unterzahl brandgefährlich" zeigt sich auch Co-Trainer Jogi Koch von seinem Neuzugang überzeugt. Habermann ergänzt:"Ich kenne ihn persönlich sehr gut. Er möchte sich beim ESVK unbedingt für höhere Aufgaben empfehlen. Wir werden sehr viel Freude an ihm haben, denn es gibt in der Oberliga wahrscheinlich wenige Spieler, die ihm das Wasser reichen können."

Tilburgs Strafbankpersonal soll Fehler gemacht haben
Hannover Indians legen Protest ein

​Obwohl das Spitzenspiel der Oberliga Nord am Sonntag zwischen Tabellenführer Tilburg Trappers und dem unmittelbaren Verfolger Hannover Indians eindeutig und klar mi...

Härtetest gegen den Herner EV steht an
Hannover Scorpions auf Tabellenplatz zwei

​Das war schon eine eindeutige Sache, als die Hannover Scorpions am Sonntagabend in der Hus-de-Groot-Eisarena die Preussen Berlin mit 10:2 (2:0, 5:1, 3:1) vom Eis fe...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video aus der Oberliga Süd und Oberliga Nord
Eishockey Oberliga Highlights vom 07.12.2018 und 09.12.2018

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem dem Spitzenspiel Starbulls Rosenheim - Eisbären Regensburg. ...

Klares 7:1 vor 2435 Zuschauern
Tilburg Trappers auch für die Hannover Indians eine Nummer zu groß

​Da das Spiel der Icefighters Leipzig gegen die Harzer Falken aus Baugründen ausfiel und die Saale Bulls Halle spielfrei waren, zeigten heute Abend nur zehn Vereine ...

Trotz 2:0-Führung
Starbulls Rosenheim verpassen Tabellenführung

​Die Starbulls Rosenheim haben die Chance verpasst, am 22. Spieltag der Oberliga Süd die Tabellenführung zu übernehmen. Am Sonntagabend unterlagen sie den zuvor punk...

Zwei wichtige Heimpunkte zum zweiten Advent
Der Baum brannte – Selber Wölfe gewinnen nach Penaltyschießen

​Von wegen besinnliche Vorweihnachtszeit. Nach den erneuten Niederlagen am vergangenen Dienstag und Freitag und dem damit verbundenen drohenden Abrutschen auf Tabell...

10:3 gegen den EHC Waldkraiburg
Blue Devils Weiden machen es zweistellig

​Am Sonntagabend erlebten die 922 Zuschauer in der Weidener Eishalle einen torreichen Abend: Die Blue Devils Weiden besiegten den EHC Waldkraiburg mit 10:3 (4:2, 4:1...