ESVK besetzt Torwartposition

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Weiterverpflichtung des letztjährigen Torhüters Christian Baader haben die Verantwortlichen des ESV Kaufbeuren die Torwartfrage für die kommende Saison beantwortet.

Der 29-jährige Baader, der ursprünglich aus der Talentschmiede des ESV Kaufbeuren kommt und bereits einige Jahre in der DEL für Mannheim, Düsseldorf und Duisburg gespielt hat, war im letzten Jahr mit seinen unglaublichen Reflexen einer der Top-Spieler in Reihen des ESVK- Bundesligakaders.

"Wir sind uns sicher, dass wir die Torhüterposition für Oberligaverhältnisse mehr als nur durchschnittlich besetzt haben, die gegnerischen Stürmer werden es schwer haben. Christian hat unser absolutes Vertrauen und wird dieses Vertrauen zurückzahlen", zeigt sich ESVK- Trainer Maurizio zufrieden mit der Verpflichtung.