Erster Test endet mit Auswärtsniederlage

Harzer WölfeHarzer Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viel bitterer als die Niederlage wiegt jedoch die Verletzung von ESC-Stürmer Benjamin Schulz, der mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus musste.

Das Spiel war gezeichnet vom nervös zuckenden Arm des Hauptschiedsrichters Mario Linnek, der in einer völlig normal geführten Partie insgesamt 87 Strafminuten aussprach. Beiden Teams bot sich daher reichlich Gelegenheit, Über- und Unterzahl zu trainieren. Als Folge fielen sämtliche Tore im Powerplay, die Berliner konnten dank längerer Zeit in Überzahl letztlich den Sieg erringen. Der Spielrhythmus litt allerdings deutlich unter den vielen Strafzeiten.

Im ersten Drittel waren zunächst die Berliner effektiver im Ausnutzen des Powerplays und gingen durch Patrick Czajka in Führung (9.). In der zwölften Minute durften auch die Wölfe jubeln, Christian Schock markierte mit einem schönen Schuss in den Winkel das erste Tor der Saison. Genau anders herum dann die Situation im mittleren Abschnitt. Diesmal hatte FASS mehr Überzahlgelegenheiten, konnten aber nur einmal durch Czajka einnetzen (38.). Konsequenter zeigten sich die Harzer. Alois Öttl (35.) und Travis Whitehead mit seinem ersten Tor für die Wölfe kurz vor der zweiten Drittelpause sorgten für eine knappe ESC-Führung.

Im Schlussdrittel sammelte der ESC insgesamt 37 Strafminuten, die Berliner dagegen nur sechs. Den sich bietenden Platz nutzten die Gastgeber zu drei Treffern. Thomas Supis (44.), Phillip Labuhn (51.) und Lucien Aicher (53.) schossen den Sieg für FASS heraus. Für die Harzer war dies aber nebensächlich, ihre Sorge galt Benjamin Schulz. Der Stürmer schied nach einem Check mit einer Schulterverletzung aus und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde eine Schultereckgelenksprengung zweiten Grades festgestellt. Ob eine Operation nötig ist oder die Verletzung konservativ behandelt wird, werden weitere Untersuchungen erst zeigen müssen. Der Stürmer wird wahrscheinlich drei Monate ausfallen, für die Wölfe und Schulz selbst ein herber Schlag.

Tore: 1:0 (8:47) Czajka (Schlenker/5-4), 1:1 (11:47) Schock (Öttl/5-4), 1:2 (34:32) Öttl (Whitehead/5-4), 2:2 (37:51) Czajka (Kugler, Schlenker/5-3), 2:3 (39:53) Whitehead (5-3), 3:3 (43:22) Supis (Czajka, Kugler/5-3), 4:3 (50:06) Labuhn (Leers/5-4), 5:3 (52:42) Aicher (Haase, Kuch/5-3). Strafen: Berlin 22 + 10 (Aicher), Braunlage 30 + 5 + Spieldauer (Pipp). Zuschauer: 148.

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 13.04.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim