Erster Test der Falken gegen den Deutschen Meister

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich ist es soweit. Die Heilbronner Falken empfangen am Sonntag den Kooperationspartner Adler Mannheim zum für beide Mannschaften ersten Test in der Saison. Der Deutsche Meister kommt gerade vom Trainingslager in Garmisch zurück, wo auch die Förderlizenzspieler Benedikt Kohl, Christopher Fischer und Frank Mauer mitwirkten. Auch die Falken haben Wochen harten Trainings hinter sich, zunächst in Mannheim, dann seit letztem Freitag auf heimischem Eis. Gestern fand zudem eine Sitzung bei der Firma Ortema statt, mit der die Heilbronner neuerdings in Sachen Fitness und Ausrüstung zusammenarbeiten. Jeder Falkencrack bekommt nach der Analyse seiner Daten einen eigens auf ihn abgestimmten Trainingsplan.

Rico Rossi legte in dieser Woche beim Training Wert auf Taktik und das Einüben von Spielzügen. Im ersten Vorbereitungsspiel werden die Blöcke voraussichtlich wie folgt aussehen: Frank Petrozza bildet mit Dan Baum und Tobias Samendinger eine Sturmreihe, Benedikt Kohl verteidigt gemeinsam mit Ed Hill. Block 2 setzt sich im Sturm aus Patrick Strauch, Luigi Calce und Frank Mauer zusammen. Das Verteidigerduo bilden Christopher Fischer und Mike Schutte. J.F. Caudron, Derek Edwardson und Konstantin Firsanov stürmen in Block 3 gemeinsam mit den Verteidigern Pat Baum und Jörg Wartenberg. Die vierte Reihe mit den Stürmern Manuel Weibler und Igor Filobok sowie Verteidiger Nicolas Ackermann wird mit verschiedenen Spielpartnern durchwechseln. Im Tor wird Danny aus den Birken stehen, als Backup Tobias Amon bereit sein. Die drei Kölner Förderlizenzspieler Schöbel, Ankert und Sturm stehen während des ganzen Augusts noch nicht zur Verfügung.

Zuversichtlich ist Rossi aber bei den Baum-Brüdern. Ihre Pässe sind auf dem Weg nach Deutschland und auch finanziell sollten sie zu stemmen sein. Im Training konnten die beiden sportlich schon überzeugen, jetzt werden sie sich in der morgigen Partie weiter empfehlen können. Falkencoach Rico Rossi freut sich auf ein faires Freundschaftsspiel, in dem der Oberligameister den deutschen Meister empfängt, und hofft, dass auch viele Zuschauer zum Startschuss in die neue Saison in die Lavatec-Arena kommen, die ja bekanntlich auch einen neuen Namen trägt.

An dieser Stelle noch einmal aufgepasst: Spielbeginn ist – untypisch für Sonntag – schon um 18 Uhr!

FG82

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Außerdem geht es nach Halle
Rostock Piranhas: Icefighters Leipzig im Doppelpack

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Fans der Rostock Piranhas höher schlagen. Der REC setzte sich souverän mit 7:0 gegen die EG Diez-Limburg durc...

Abschied nach drei Jahren
Crocodiles Hamburg und Jacek Plachta gehen im Sommer getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss. Jacek Plachta wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande der Crocodiles Hamburg stehen. Der 51-Jährige übernahm 2018 die Trai...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

Erfurt überholt Indians – Rostock überrollt Diez-Limburg
Crocodiles Hamburg bremsen Herner Vorwärtsdrang

Auch wenn die Tilburger Siegesserie in der Oberliga Nord andauert und sie zumindest nach Punkten wieder auf Platz eins stehen, haben die Hannover Scorpions sechs Spi...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau