Erste Vertragsgespräche bei den Harzer Wölfen

Oliveira verlässt die WölfeOliveira verlässt die Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Trainerfrage ist geklärt, nun geht es beim Braunlager SC Harz an das Zusammenstellen des Teams für die kommende Saison. In den letzten fünf Tagen fanden daher intensive Gespräche statt, zum einen mit den Spielern des letztjährigen Kaders, zum anderen aber auch mit möglichen Neuzugängen. Dabei erhielten die Verantwortlichen der Wölfe bereits einige mündliche Zusagen von Akteuren des bisherigen Teams, auch in der kommenden Saison für den BSC spielen zu wollen. Namen werden allerdings verständlicherweise erst bei einer Vertragsunterschrift bekannt gegeben. Des weiteren fanden Besprechungen mit einem Kandidaten für den ersten Torwartposten statt. Da der Spieleretat für die kommende Spielzeit aber noch nicht komplett ist, wird es ein Ergebnis in Sachen "Neue Nummer Eins", ebenso wie bei weiteren Neuzugängen erst in den nächsten Wochen geben. Bereits jetzt steht allerdings fest, das der BSC im Fall einer Oberliga-Teilname nur vier der fünf möglichen Ausländerplätze vergeben wird. Geplant ist die Verpflichtung von drei Stürmern und einem Verteidiger aus dem Weltmeisterland Kanada, entsprechende Kandidaten wird Coach Henry Heyduk auch vor Ort begutachten. "Wir werden versuchen, eine kampfstarke Truppe zusammen zu stellen, die in der Lage ist, mit den anderen Aufsteigern mitzuspielen", erklärte Heyduk. "Sollte es keine Oberliga geben, werden wir in der Lage sein, mit dieser Mannschaft während der gesamten Saison in der Regionalliga oben mitzuspielen", so der BSC-Trainer weiter zu den Zielen der Spielzeit 2004/2005.

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Klarer Erfolg gegen Braunlage
7:2-Heimsieg für die Crocodiles Hamburg

​Mit 7:2 setzten sich die Crocodiles Hamburg gegen die Harzer Falken aus Braunlage durch. Zwar zeigt die Torschussstatistik ziemlich ausgeglichene Werte an, aber di...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

Ein Neuer für die Zukunft
Icefighters Leipzig holen Ryan Warttig aus Weißwasser

​Ryan Warttig verstärkt ab sofort den Oberligisten Icefighters Leipzig. ...

Icefighters Leipzig halten überraschend Anschluss
Hannover Indians gewinnen Spitzenspiel in Herne

​Die Spiele im Ruhrgebiet scheinen ihnen zu liegen. Die Hannover Indians gewannen nach dem 2:0 in Essen nun auch 3:2 in Herne und bleiben weiterhin auf Rang drei der...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

7:3-Sieg bei den Black Dragons Erfurt
Füchse Duisburg feiern fünften Sieg in Folge

​Zwei Serien haben gehalten – eine andere endete. Und in allen drei Fällen gab es dabei Grund zur Freude für die Fans der Füchse. Am Freitagabend hat der EV Duisburg...