Ernüchternde Vorstellung beim 2:4 gegen Saale Bulls

Ernüchternde Vorstellung beim 2:4 gegen Saale BullsErnüchternde Vorstellung beim 2:4 gegen Saale Bulls
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trainer Carsten Plate war nicht sauer, „aber sehr unzufrieden“, sagte er, „weil wir nichts von dem umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen haben.“

Der Start verlief noch vielversprechend. Nach fünf Minuten verwertete Jiri Svejda ein Zuspiel von Matthias Potthoff zum 1:0. Anfangs hielten die Eisbären noch gut dagegen, aber die Saale Bulls übernahmen immer mehr das Kommando. So war es Hamms Goalie Benjamin Voigt zu verdanken, dass der Ausgleich erst kurz vor der ersten Pause fiel – Matthias Schubert traf in Überzahl zum 1:1 (20.).

Doch danach „ist komplett der Bruch reingekommen“, analysierte Hamms Coach. Vor allem mit dem Spiel nach vorne war der Ex-Profi überhaupt nicht einverstanden: „Das war völlig planlos.“ Die Gäste nutzten hingegen nutzten erneut ihre numerische Überlegenheit aus, und Kilian Glück brachte Halle mit seinem Treffer zum 1:2 in Front (25.). Auf der anderen Seite wussten die Hammer nicht, das Überzahlspiel in Tore umzumünzen. Den Schlussabschnitt eröffnete Christian Gose mit einem  Konterversuch (42.), allerdings blieben die Einschussmöglichkeiten der Hammer überschaubar.  Anders als bei den Saale Bulls. Florian Eichelkraut (46.) und Eric Wunderlich (51.) erhöhten auf 1:4. Svejda gelang nach einem Gegenstoß in Unterzahl noch das 2:4 (53.), aber unter dem Strich hielt Plate fest: „Das war zu wenig.“

Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde