Erneuter Sieg in Tschechien

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch das zweite Vorbereitungsspiel während des Trainingslagers in Tschechien konnten die Roten Teufel Bad Nauheim für sich entscheiden: Mit 5:1 (0:1, 1:0, 4:0) gewannen die Kurstädter heute Abend das Match gegen Gastgeber HK Slany (2. tschechische Liga). Mit leicht veränderten Blöcken gegenüber dem 6:5-Erfolg von vorgestern gegen Risuty sowie ein paar intensiven Trainingseinheiten in den Knochen steckend sahen sich die Hessen im ersten Abschnitt einem leicht überlegenen Gegner gegenüber. Kein Wunder, nachdem Slany bereits seit Wochen im Training weilt, während die Wetterauer erst seit Montag auf dem Eis stehen. Folglich gingen die Tschechen mit einem Powerplaytor auf 1:0 in Front, das bis zur ersten Pause Bestand hatte.

Erst ab dem zweiten Drittel kamen die Gäste besser in die Partie und zum Ausgleich durch Neuzugang Kevin Richardson, der seinerseits in Überzahl traf. Die Kurstädter bekamen mit zunehmender Spieldauer das Geschehen immer besser in den Griff, ohne sich jedoch die ganz großen Chancen dabei herauszuspielen. Einen optimalen Beginn des letzten Abschnittes erwischten die Cracks von Trainer Fred Carroll, als Chris Eade in der 42.Minute im Powerplay zur erstmaligen EC-Führung per Blueliner traf. Die Vorentscheidung fiel, als Richardson nur 60 Sekunden später ebenfalls in Überzahl auf 3:1 für seine Farben erhöhte. Bei den Gastgebern ließen Kräfte und Motivation sichtlich nach, so dass Barta (48.) und Breiter (58.) den verdienten Endstand herstellen konnten. Am morgigen Freitag geht es für das Team zurück nach Deutschland, am Abend macht man einen Abstecher nach Halle, wo um 20.00 Uhr bereits das nächste Testspiel bei den Saale Bulls stattfindet.

Tore Bad Nauheim: Richardson (2), Eade, Barta, Breiter.

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
5 : 0
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb