Erneut warten zwei Auswärtsspiele auf die Elche

Erneut warten zwei Auswärtsspiele auf die ElcheErneut warten zwei Auswärtsspiele auf die Elche
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Voraussetzungen für die beiden doch unterschiedlichen Aufgaben sind nicht gerade günstig für das Gentges-Team, denn der Chefcoach des EHC. Neben den vier Langzeitverletzten fallen nun wohl auch Nils Sondermann (Brustprellung aus dem Spiel in Neuss) und Dominique Hensel (eingeklemmter Nerv) aus. Damit blieben nur noch vier Verteidiger und neun Stürmer übrig, wobei DNL-Stürmer Lars Grözinger höchstens am Freitag im Trikot der Elche auflaufen könnte. „Der kleine Kader wirkt sich nun sehr negativ aus. Wir haben keine Möglichkeiten, weitere Ausfälle zu kompensieren“, beschreibt Frank Gentges die aktuelle Situation.

Schon zum Wochenanfang hatte er öffentlich erneut darauf hingewiesen, dass man bei der Bewertung der sportlichen Leistungen auch immer den Etat und die daraus resultierenden Möglichkeiten berücksichtigen sollte. „Betrachtet man die finanziellen Möglichkeiten der Spitzenteams, dann ist unsere Tabellenführung eigentlich unrealistisch. Wir haben sie mit harter Trainingsarbeit und voller Konzentration erarbeitet. Das sollte grundsätzlich immer bedacht werden.“ Eine entsprechende Anerkennung konnte der EHC Dortmund in dieser Woche erfahren, denn die Elche wurde erneut bei der von den Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 veranstalteten Wahl der Dortmunder Sportler des Jahres 2010 in der Rubrik „Mannschaft des Jahres“ zu den drei Kandidaten gekürt.

Lippe-Hockey Hamm konnte nach einer Durststrecke am letzten Wochenende zwei Siege einfahren. Zuerst gab es einen 5:3-Heimerfolg gegen Ratingen, zwei Tage später gab es ebenfalls auf eigenem Eis ein 4:2 im Nachbarschaftsduell gegen Königsborn. Damit zahlten sich zumindest vorübergehend die personellen Veränderungen der letzten Wochen aus. Für Neil Musselwhite, Igor Alexandrov und Kevin Nighbert wurden Niko Bitter, Igor Cillik und Jaroslav Buchal verpflichtet. Nach den sechs Punkten konnte somit der Anschluss an den sechsten Platz wieder hergestellt werden. Bisher konnte der EHC in dieser Saison bereits mit 3:1 und 4:0 in der Meisterschaft gewinnen, hinzu kommt noch der 6:3-Pokalerfolg. An dieser positiven Bilanz soll sich aus Dortmunder Sicht auch am Freitag nichts ändern.

Von einem größeren Kaliber ist der Sonntagsgegner des EHC. Die Füchse aus Duisburg nehmen mit neun Punkten Rückstand auf die Elche den zweiten Platz der Tabelle ein. Allerdings entspricht das nicht den eigentlichen Realitäten. Der EVD verfügt über eine Spitzenmannschaft, das konnte man noch am Montag erkennen, als die Füchse mit 4:3 in Bad Nauheim gewinnen konnten. Allerdings fehlt dem Team von Andreas Lupzig (noch) die entsprechende Konstanz. So musste man am letzten Freitag nach drei klaren Siegen in Folge eine Heimniederlage gegen Essen hinnehmen. EHC-Coach Frank Gentges weiß, was seine Mannschaft am Sonntag an der Wedau erwartet. „Wir gehen als klarer Außenseiter in die Partie und auf uns wartet ein harter Fight.“ Nach den unliebsamen Vorkommnissen rund um das EHC-Heimspiel gegen den EVD Ende Oktober hoffen die die Dortmunder Verantwortlichen auf eine faire sportliche Auseinandersetzung.

Das Viertelfinalspiel der Elche im NRW-Pokal beim Neusser EV wurde mittlerweile auf Dienstag, den 14. Dezember 2010 angesetzt, Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau