Eric Nadeau wechselt von Ravensburg zurück nach Füssen

Eric Nadeau wechselt von Ravensburg zurück nach FüssenEric Nadeau wechselt von Ravensburg zurück nach Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dem EV Füssen ist es gelungen den Wunschspieler für die kommenden Jahre zu verpflichten.

Dabei handelt es sich um den langjährigen Kapitän Eric Nadeau , der von 2004 bis zu seinem Wechsel in die 2. Bundesliga zum EV Ravensburg im Jahre 2008 eine Kontingentstelle besetzte und sich in diesen vier Jahren mit seiner herzerfrischenden Spielweise und seinem

kämpferischen Einsatz in die Herzen der Füssener Fans spielte.

Der quirlige rechte Flügelstürmer kann in diesen vier Oberligajahren beim EV Füssen

die gute Bilanz von 192 Spielen, 120 Toren und 175 Assists (295 Skorerpunkte)

bei nur 174 Strafminuten aufweisen.

Die erfolgreichste Saison war die Saison 2007/2008 mit 114 Skorerpunkten in 63 Spielen!

Das interessante an dieser Verpflichtung ist, dass der gebürtige Kanadier im Laufe der vergangenen Saison eingebürgert wurde, so dass er beim EV Füssen keine der drei

möglichen Kontingentstellen besetzt. Nadeau unterschrieb wie sein Teamchef Schorsch Holzmann einen 2-Jahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.