Eric Haiduk schwerer verletzt als erwartet

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie eine genauere ärztliche Untersuchung gestern ergab, ist Eric Haiduk vom EC Bad Nauheim schwerer verletzt als zunächst erwartet. Neben den bereits am Sonntag festgestellten Adduktorenproblemen wurde gestern zusätzlich ein Bänderriss im Knie diagnostiziert, der den Stürmer rund sechs Wochen ausfallen lassen wird. „Bis Eric wieder hundertprozentig fit ist, könnte die Saison bereits vorbei sein, so dass wir uns derzeit nach Ersatz umschauen“, sagte gestern Abend Alleingesellschafter Wolfgang Kurz. Trainer Fred Carroll hat bereits einen konkreten Namen eines zweitligaerfahrenen Flügelstürmers im Visier, in Kürze könnte es hier also einen Vollzug geben. Gute Neuigkeiten gibt es hingegen von Marco Ludwig: der Verteidiger, der sich im Oktober eine Sprunggelenksverletzung zuzog, wird am Freitag beim Auswärtsspiel in Halle erstmalig wieder mitwirken können.