Erfolgreicher Start der Indians-Homepage

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die offizielle Homepage der Hannover Indians ist erfolgreich gestartet. Seit dem Start am Samstag um 18 Uhr haben bereits über 2500 Fans die Seite besucht. Bei der Umsetzung des Projekt konnte das WebTeam der Hannover Indians auf die Zusammenarbeit mit den Firmen EZSA und HockeyHost zählen. Die erste Mannschaft der Hannover Indians zeigt sich heute Abend ab 19:30 Uhr im Eisstadion am Pferdeturm erstmal den Fans auf dem Eis. Gegner ist der ESC Saale-Teufel Halle, einer der Topfavoriten aus der Regionalliga Ost. Bei diesem Spiel können sich die Fans auch weiterhin für die Auswärtsfahrten am Sonntag, 7. September, zum Freundschaftsspiel beim EHC Wolfsburg und für das erste Oberligaspiel der Saison am 19. September bei den Selber Wölfen anmelden. Die Anmeldungen werden in den Drittelpausen am Indians-Fan-Artikel-Stand entgegen genommen. Der Fahrpreis beträgt 15 Euro (inkl. Karte) für die Fahrt nach Wolfsburg und 25 Euro (inkl. Karte) für die Fahrt nach Selb. Außerdem können die Fans noch bis kommenden Freitag, 7. September, zum Heimspiel der Indians gegen den EHC Wolfsburg (19:30 Uhr), Gebote für die Aufwärmtrikots der Hannover Indians abgeben. Das jeweilige Trikot des Höchstbietenden wird dann auf dem Ärmel mit seinem Namen versehen, so dass der Spieler dann in der ganzen Saison mit dem Namen des Höchstbietenden zum Aufwärmen aufs Eis geht. Am Ende der Saison wird das Trikot mit Unterschrift an den Höchstbietenden übergeben.

Hoffen auf Trainingsstart im Mai
Krefelder EV bleibt auch 2020 ein Fünf-Sterne-Ausbildungsclub

​Auch in der gerade abgelaufenen Saison ist es dem Krefelder EV erneut gelungen, die fünf Sterne durch den Förderverein des deutschen Eishockey-Nachwuchses zu erhalt...

Torgefährlicher Stürmer kommt aus Peiting
Florian Stauder wechselt zum EV Füssen

​Die Oberligisten einigten sich aus wirtschaftlichen Gründen wegen der derzeitigen Lage auf den Stopp sämtlicher Vertragsgespräche bis zum 30. April. Zuvor kann der ...

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...

21-Jähriger verlängert um ein Jahr
Florian Krumpe bleibt bei den Starbulls

​Gute Neuigkeiten für die Grün-Weißen: Das Eigengewächs Florian Krumpe bleibt den Starbulls Rosenheim weiterhin treu. Der Club hat sich mit dem 21-jährigen Verteidig...

Edgars Homjakovs kommt aus Sonthofen
Blue Devils Weiden holen lettischen Nationalspieler

​Die zweite Kontingentposition bei den Blue Devils Weiden wird in der kommenden Spielzeit von einem lettischen Nationalspieler besetzt: Edgars Homjakovs, der in der ...

Fünf weitere Spieler nicht mehr im Kader
Weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden

​Nach der Rückkehr von Förderlizenz-Goalie Jonas Neffin zu den Iserlohn Roosters stehen nun weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden fest. Auch der zweite Torhüter...

Dejan Vogl bleibt
EV Füssen verlängert mit erstem Leistungsträger

​Die erste Personalie für die nächste Spielzeit ist beim EV Füssen perfekt. Dejan Vogl verlängerte seinen Kontrakt und wird damit auch in Zukunft das schwarz-gelbe T...