Entwarnung für Hoffmann und Bongartz

Neusser EVNeusser EV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Um so wichtiger war diese Information, weil sich das Neusser Pech auch beim zweiten Saison-Testspiel fortsetzte, das der NEV mit 6:3 (2:1, 3:1, 1:1) bei der Grefrather EG gewann.

Gerade einmal 40 Sekunden waren gespielt, da rauschte Rob Campbell in die Bande und verletzte sich dabei an der Hüfte. Ohne den US-Amerikaner merkte man den Neussern in der Folgezeit an, dass sie aufgrund der Konzentration auf das konditionelle Training und wegen der 24 Stunden zuvor absolvierten Partie in Unna schwere Beine hatten. Die Gastgeber hielten sich nicht zurück, sondern spielten munter mit, so dass sich eine körper- und kampfbetonte Partie zweier Teams auf Augenhöhe entwickelte. Die Grefrather Führung durch Gerrit Ackers konterten Daniel Pering (17.) und Alexander Brinkmann mit einem Treffer in der Schlusssekunde zum 1:2-Pausenstand. Auch im zweiten Abschnitt schenkten sich die Kontrahenten nichts. Der anstelle des angeschlagenen Dennis Kohl eingesetzte Daniel Petry konnte sich einige Male auszeichnen, während dessen Vorderleute bei ihren Angriffsbemühungen mehr Glück hatten. Alexander Brinkmann, Kevin Brings und Philipp Büermann legten nach, während Andreas Bergmann für den NRW-Ligisten das zwischenzeitliche 2:3 markierte. Im letzten Drittel schwanden auf beiden Seiten zunehmend die Kräfte, GEC-Stürmer Isenberg und Kai Oltmanns stellten in einer nun ereignisarmeren Begegnung den Endstand her.
Tore: 1:0 (14:05) Ackers (Isenberg), 1:1 (16:34) Pering (Büermann, Kozhevnikov/5-4), 1:2 (59:59) Brinkmann (Görge), 1:3 (24:46) Brinkmann (Fuchs, Görge), 2:3 (33:33) Bergmann (Bisel), 2:4 (37:00) Brings (Hofmann), 2:5 (39:53) Büermann (Fuchs, Kozhevnikov/5-4), 3:5 (50:53) Isenberg (Bergmann), 3:6 (53:56) Oltmanns (Brings)/4-5). Strafen: Grefrath 14 + 10 (Holsten), Neuss 10 + 10 (Pering).

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Klarer Erfolg gegen Braunlage
7:2-Heimsieg für die Crocodiles Hamburg

​Mit 7:2 setzten sich die Crocodiles Hamburg gegen die Harzer Falken aus Braunlage durch. Zwar zeigt die Torschussstatistik ziemlich ausgeglichene Werte an, aber di...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

Ein Neuer für die Zukunft
Icefighters Leipzig holen Ryan Warttig aus Weißwasser

​Ryan Warttig verstärkt ab sofort den Oberligisten Icefighters Leipzig. ...

Icefighters Leipzig halten überraschend Anschluss
Hannover Indians gewinnen Spitzenspiel in Herne

​Die Spiele im Ruhrgebiet scheinen ihnen zu liegen. Die Hannover Indians gewannen nach dem 2:0 in Essen nun auch 3:2 in Herne und bleiben weiterhin auf Rang drei der...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

7:3-Sieg bei den Black Dragons Erfurt
Füchse Duisburg feiern fünften Sieg in Folge

​Zwei Serien haben gehalten – eine andere endete. Und in allen drei Fällen gab es dabei Grund zur Freude für die Fans der Füchse. Am Freitagabend hat der EV Duisburg...