Entwarnung für Hoffmann und Bongartz

Neusser EVNeusser EV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Um so wichtiger war diese Information, weil sich das Neusser Pech auch beim zweiten Saison-Testspiel fortsetzte, das der NEV mit 6:3 (2:1, 3:1, 1:1) bei der Grefrather EG gewann.

Gerade einmal 40 Sekunden waren gespielt, da rauschte Rob Campbell in die Bande und verletzte sich dabei an der Hüfte. Ohne den US-Amerikaner merkte man den Neussern in der Folgezeit an, dass sie aufgrund der Konzentration auf das konditionelle Training und wegen der 24 Stunden zuvor absolvierten Partie in Unna schwere Beine hatten. Die Gastgeber hielten sich nicht zurück, sondern spielten munter mit, so dass sich eine körper- und kampfbetonte Partie zweier Teams auf Augenhöhe entwickelte. Die Grefrather Führung durch Gerrit Ackers konterten Daniel Pering (17.) und Alexander Brinkmann mit einem Treffer in der Schlusssekunde zum 1:2-Pausenstand. Auch im zweiten Abschnitt schenkten sich die Kontrahenten nichts. Der anstelle des angeschlagenen Dennis Kohl eingesetzte Daniel Petry konnte sich einige Male auszeichnen, während dessen Vorderleute bei ihren Angriffsbemühungen mehr Glück hatten. Alexander Brinkmann, Kevin Brings und Philipp Büermann legten nach, während Andreas Bergmann für den NRW-Ligisten das zwischenzeitliche 2:3 markierte. Im letzten Drittel schwanden auf beiden Seiten zunehmend die Kräfte, GEC-Stürmer Isenberg und Kai Oltmanns stellten in einer nun ereignisarmeren Begegnung den Endstand her.
Tore: 1:0 (14:05) Ackers (Isenberg), 1:1 (16:34) Pering (Büermann, Kozhevnikov/5-4), 1:2 (59:59) Brinkmann (Görge), 1:3 (24:46) Brinkmann (Fuchs, Görge), 2:3 (33:33) Bergmann (Bisel), 2:4 (37:00) Brings (Hofmann), 2:5 (39:53) Büermann (Fuchs, Kozhevnikov/5-4), 3:5 (50:53) Isenberg (Bergmann), 3:6 (53:56) Oltmanns (Brings)/4-5). Strafen: Grefrath 14 + 10 (Holsten), Neuss 10 + 10 (Pering).

Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde