Entscheidung fällt zu Pfingsten

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der kommende Mittwoch ist ein weiterer Stichtag im Ablauf des Lizenzierungsverfahrens der ESBG, doch die Oberligateilnahme des Herner EV wird sich wohl erst am Pfingstwochenende entscheiden. „In Absprache mit der ESBG ist noch einmal bestätigt worden, dass wir erst am 15. Mai bei der ESBG alle Unterlagen eingereicht haben müssen, die für eine Teilnahme am Lizenzierungsverfahren nötig sind“, erläutert HEV-Geschäftsführer Roos. Wenn wir dies tun, gehen wir fest davon aus, in der kommenden Saison Oberligist zu sein.

Hintergrund für das Ausnutzen des Spielraums, den die ESBG Aufsteigern aus dem Landesverband gewährt, sind die für den morgigen Tag und die kommende Woche angesetzten finalen Entscheidungen bei möglichen Großsponsoren. „Wir sind sehr froh über das Interesse, das unsere Arbeit in der vergangenen Saison und unsere Konzeption für die kommende Saison geweckt haben“, sagt der Geschäftsführer. „Die Ergebnisse dieser Gespräche haben großen Einfluss auf die weitere Planung.“

Manager Shannon McNevan legt in diesen Tagen im heimischen Kanada die Hände nicht in den Schoß. Er ist auch in Sachen Sponsoring unterwegs und kontaktiert Spieler, die neben ihm und voraussichtlich auch Tim McVaugh in der Oberliga die zwei noch offenen Kontingentplätze besetzen. „Mein Ziel ist es, zwei Jungs zu finden, über die dann die gesamte Liga spricht“, sagt McNevan. „Unser Team soll zu ihrem Sprungsbrett werden. Ansonsten werden die Personalplanungen sehr davon bestimmt werden, mit wem die Crusaders kooperieren. Von unserer Seite muss es nicht ein einziger Partner aus der DEL sein“, will Roos nicht ausschließen, dass am Ende in Herne Förderlizenzspieler aus Duisburg und Krefeld zum Team gehören. „Wenn wir Oberliga spielen, werden wir nach dem 14. Mai die abschließenden Gespräche führen. Das gilt auch für die Spieler unseres Aufstiegskaders, die noch keinen Vertrag für die neue Saison haben. Haiko Hirsch hat seine Entscheidung bereits getroffen. Er unterschrieb bereits am vergangenen Freitag einen Vertrag bei den Dortmunder Elchen. Der HEV wünscht Haiko hierzu alles Gute bei seinem neuen Verein.“

Bei den Etatkalkulationen müssen sich Roos und McNevan gegenwärtig auf eine fast täglich veränderte Lage in Sachen Zusammensetzung der Oberliga einrichten. „ESBG-Geschäftsführer Oliver Seeliger hat geraten, von einer Liga mit 16 Mannschaften auszugehen, die dann in zwei Gruppen spielen könnte“, erläutert Roos. „Wir würden also eine Einfachrunde mit allen Mannschaften austragen sowie eine Doppelrunde mit den Mannschaften aus unserer Regionalgruppe.“

Freitag gegen Höchstadt
Memminger Indians empfangen das Schlusslicht

​Als Tabellenvierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser Platz möglic...

Auswärtsspiel am Freitag
Deggendorfer SC gastiert bei den Blue Devils Weiden

​Am kommenden Freitag reist der Deggendorfer SC zum nächsten Auswärtsspiel dieser noch jungen Oberligasaison und trifft dabei in Weiden auf die dort heimischen Blue ...

Spiele gegen Essen und Hamburg
Rostock Piranhas treffen auf Angstgegner und Lieblingsgegner

​Der eine ist ein Angstgegner der Rostock Piranhas und der andere ein Lieblingsgegner. Die Rede ist von den Moskitos Essen und den Crocodiles Hamburg. ...

Duell mit dem EV Füssen
EC Peiting freut sich über Rückkehr des Derbygegners

​Mehr als vier Jahre sind vergangen, aber jetzt spielt der EC Peiting wieder gegen den EV Füssen um Punkte. ...

Österreicher übernimmt das Team vom Bodensee
EV Lindau verpflichtet Trainer Franz Sturm

​Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz Sturm den Ober...

Am Freitag kommt Tilburg zum Spitzenspiel
Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen

​Auch in der sechsten Begegnung der noch jungen Saison bleibt das Team der Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen. Mit 5:3 (1:0, 3:2, 1:1) besiegten die Mellendor...

Fulminanter Schlussabschnitt
Memminger Indians besiegen die Selber Wölfe

​Der ECDC Memmingen hat den ersten Heimsieg der Saison eingefahren. Gegen die Selber Wölfe holten sich die Indianer einen verdienten 5:4 (1:1, 1:2, 3:1)-Erfolg vor h...

Punktgewinn beim SC Riessersee
EV Füssen ärgert den nächsten Favoriten

​Der EV Füssen konnte beim Auswärtsspiel in Garmisch auch den zweiten Favoriten am Wochenende ins Penaltyschießen zwingen. Dem SC Riessersee unterlag man zwar ebenfa...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
Krefelder EV Krefeld
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Hannover
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 20.10.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Hannover
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Herner EV Herne
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
SC Riessersee Riessersee
Sonntag 20.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!