Elche vor Doppel-Heimspiel-Wochenende

Elche vor Doppel-Heimspiel-WochenendeElche vor Doppel-Heimspiel-Wochenende
Lesedauer: ca. 2 Minuten

So konnte Stürmer Alexander Preibisch ebenso wieder mitwirken wie etwas überraschend auch Manuel Neumann. Dessen Verletzung erwies sich wider Erwarten nicht als so gravierend, wie es nach der Attacke am Sonntag noch den Anschein hatte. Der bald 24-jährige Verteidiger hat wohl großes Glück gehabt. Da auch Thomas Ziolkowski und Damian Martin weitere Fortschritte machen, hat Frank Gentges die Hoffnung, dass die personellen Engpässe sich weiter auflösen. Am Donnerstag wird auch Stürmer Christoph Ziolkowski wieder das Training aufnehmen. Mit Kevin Lavallee war am Mittwochabend auch ein weiterer Kontingentspieler beim Training der Westfalen Elche. Der aus Saskatchewan (Kanada) stammende 25-jährige Außenstürmer spielte bis zum Wochenende bei den Freiburger Wölfen in der 2. Bundesliga und sammelte zuvor reichlich Oberligaerfahrung in Füssen und Bad Nauheim. Ob es zu einer Verpflichtung kommt und wen er möglicherweise ersetzt, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Auf jeden Fall ist Frank Gentges weiter dabei, sein Team qualitativ zu verstärken, allerdings nur innerhalb des knapp gesteckten finanziellen Rahmen.

Am Wochenende stehen gleich zwei Heimspiele für den EHC auf dem Programm. Dabei sind die Aufgaben recht unterschiedlich. Zuerst empfangen die Westfalen Elche am Freitag ab 20 Uhr die Roten Teufel aus Bad Nauheim, zwei Tage später kommt dann der Neusser EV an die Strobelallee (19 Uhr). Der Freitagsgegner belegt aktuell den vierten Platz in der Tabelle, mit 18 Punkten Rückstand auf den EHC als Tabellenführer. Das relativiert sich allerdings, denn die Roten Teufel haben drei Spiele weniger absolviert und einige Punktabzüge haben ebenfalls zu diesem Punkte Abstand beigetragen. Anfang Oktober waren die Hessen das erste Mal im Dortmunder Eissportzentrum Westfalenhallen. Zwei Mal gingen die Elche in Führung, am Ende mussten sie aber im Penaltyschießen passen. Dass das 2:3 dann nachträglich mit 5:0 für die Elche gewertet wurde, lag an den Bad Nauheimer Nachlässigkeiten in der Abwicklung der Passangelegenheiten. Auch im Auswärtsspiel in Bad Nauheim Mitte November konnte der EHC nur einen Punkt ergattern. Erst im fünften Durchgang des Penaltyschiessens fiel die Entscheidung, für die Kurstädter. Allerdings war der Punktgewinn durchaus ein Erfolg für den EHC, denn immerhin konnte ein 0:3- bzw. ein 1:4-Rückstand noch Wett gemacht werden. Betrachtet man die bisherigen Spiele und die aktuelle Tabellensituation, so ist sicherlich erneut ein spannendes und attraktives Spiel zu erwarten. Für die Elche erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass Kapitän Stephan Kreuzmann in dieser Partie gesperrt ist.

Der Sonntagsgegner Neusser EV tritt zum ersten Mal in dieser Saison an der Strobelallee an, ist aber ein alter Bekannter. Gegen keinen anderen Gegner bestritt der EHC Dortmund in der 14-jährigen Vereinsgeschichte so viele Punktspiele wie gegen Neuss. Zweimal mussten die Elche in dieser Saison bereit auswärts gegen den NEV antreten und beide Partien gingen mit 3:1 bzw. 5:1 an den EHC. Nach 50 Punkten aus den ersten 20 Meisterschaftsspielen starten die Elche am Wochenende in die zweite Hälfte der Oberliga-Punkterunde. Bis Ende Februar 2010 geht es darum, zumindest einen Platz unter den ersten Vier für die Zwischenrunde der drei nördlichen Oberligen zu erreichen. Dabei werden in zwei Gruppen die vier Teilnehmer für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga ermittelt.

Außerdem geht es nach Halle
Rostock Piranhas: Icefighters Leipzig im Doppelpack

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Fans der Rostock Piranhas höher schlagen. Der REC setzte sich souverän mit 7:0 gegen die EG Diez-Limburg durc...

Abschied nach drei Jahren
Crocodiles Hamburg und Jacek Plachta gehen im Sommer getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss. Jacek Plachta wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande der Crocodiles Hamburg stehen. Der 51-Jährige übernahm 2018 die Trai...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

Erfurt überholt Indians – Rostock überrollt Diez-Limburg
Crocodiles Hamburg bremsen Herner Vorwärtsdrang

Auch wenn die Tilburger Siegesserie in der Oberliga Nord andauert und sie zumindest nach Punkten wieder auf Platz eins stehen, haben die Hannover Scorpions sechs Spi...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau