Elche geben sich keine Blöße

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Auch im vierten Vorbereitungsspiel auf die Oberliga-Saison 2009/10 gab sich der EHC Dortmund keine Blöße und gewann am Freitagabend bei den Ratinger Ice Aliens mehr als verdient mit 5:1 (2:0, 1:0, 2:1). „Bei einen Schussverhältnis von 67:16 und noch weiteren 30 Schüssen, die neben das Ratinger Tor gingen, bin ich mit dem Ergebnis natürlich nicht zufrieden. Da müssten schon deutlich mehr Treffer fallen, auch nach dem harten Training in der Woche“, zeigte Trainer Frank Gentges keine große Freude über das Resultat, das nach Spielende an der Anzeigentafel stand.

Besonders eklatant war die nackte Zahlenbilanz des zweiten Spielabschnitts. Während die Gastgeber ganze zwei Mal gefährlich vor dem Gehäuse der Westfalen Elche auftauchten, gab es auf der anderen Seite Schwerstarbeit für den guten Aliens-Keeper Dennis Kohl. Unzählige Chancen wurden herausgespielt, bei doppelter Überzahl gab es anderthalb Minuten lang einen Dauerbeschuss, aber lediglich Roman Weilert kam mit einem Lattenknaller in die Nähe eines Torerfolges. So blieb es mit zwei Treffern von Ryan Martens aus den ersten Zwanzigminuten und einem Verteidigertor von Nils Sondermann nach 26 Spielminuten bei einer 3:0-Führung des EHC bis zur zweiten Pause. Im letzten Abschnitt konnten die Aliens direkt nach Wiederanpfiff ihrerseits eine doppelte Überzahl zum 1:3-Ehrentreffer nutzen. Danach waren die Elche wieder am Zuge. Einen feinen Pass von Ryan Martens nutze Roman Weilert in der 44. Minute zum 1:4. Fünf Minuten später kam dann Ryan Martens beim 1:5 zu seinem dritten Treffer des Abends. Während er seine ersten beide Tore jeweils nach gutem Zuspiel aus halblinker Position erzielte, nutze er dieses Mal in Unterzahl einen Ratinger Abwehrpatzer. Danach gab es eigentlich nur noch zerfahrene Aktionen, auch bedingt durch die nun zunehmende Strafzeitenflut.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Verteidiger Lorenz Schneider (Mittelhandbruch) handelte Sportmanager Frank Gentges schnell. Donnerstagabend war Manuel Neumann zum ersten Mal beim Training und gab dann einen Tag später sein Debüt im Trikot der Westfalen Elche. Auch beim Rückspiel am Sonntag (19 Uhr) wird er als Testspieler zum Einsatz kommen. Danach wird dann eine Entscheidung getroffen, ob er die vakante Verteidigerposition fest besetzen kann. „Die ersten Eindrücke sind positiv“, so Frank Gentges. Der 22-jährige gebürtige Ludwigsburger war zuletzt zwei Jahre bei den Freiburger Wölfen in der Oberliga und der 2. Bundesliga aktiv und spielte davor beim SC Bietigheim-Bissingen, wo er auch schon Zweitliga-Erfahrung sammeln konnte.

Am Sonntag zuhause gegen die Ratinger Ice Aliens erwartet Frank Gentges eine Steigerung der Trefferquote. Bei den Elchen im Tor stehen wird dann Christian Wendler.

Tore: 0:1 (5:08) Ryan Martens (Roman Weilert), 0:2 (14:38) Ryan Martens (David Hördler/5-4), 0:3 (25:09) Nils Sondermann, 1:3 (40:48) Max Lingemann (Sven Linda/5-3), 1:4 (43:03) Roman Weilert (Ryan Martens/5-4), 1:5 (48:08) Ryan Martens (4-5). Strafen: Ratingen 20, Dortmund 20.

Tilburg und Hamburg auf Verfolgungsjagd
Saale Bulls Halle besiegen die Hannover Scorpions

​Das war eine echte Überraschung. 21 Siege in Folge brachten den Hannover Scorpions 19 Punkte Vorsprung in der Oberliga Nord und jetzt kassierten sie nicht nur die z...

Wölfe müssen Platz eins abgeben
Starbulls Rosenheim besiegen Tabellenführer Selb

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das zweite Heimspiel gegen die Selber Wölfe in der laufenden Saison der Oberliga Süd für sich entschieden. Die Grün-Weißen überze...

3:6-Niederlage
EV Füssen unterliegt Riessersee auch im dritten Anlauf

​Der EV Füssen konnte den SC Riessersee auch zum dritten Mal in dieser Saison nicht bezwingen und unterlag mit 3:6 (0:2, 1:2, 2:2). ...

6:2-Erfolg gegen Memmingen
EV Regensburg holt nächsten Dreier

​Bei der Partie zwischen den Regensburger Eisbären und den Memminger Indians erwiesen sich die Gäste aus dem Allgäu wie erwartet als sehr unangenehmer Gegner, dennoc...

Revanche geglückt
Deggendorfer SC bezwingt Höchstadt mit 5:2

​Perfekter Einstand für den neuen Co-Trainer Chris Heid beim Deggendorfer SC: Mit 5:2 bezwangen die Deggendorfer die Höchstadt Alligators und nahmen damit Revanche f...

Am Sonntag in Höchstadt
Passau Black Hawks beim Team der Stunde gefordert

​Die Passau Black Hawks müssen an diesem Wochenende nur einmal antreten. Das Spiel am Sonntag um 17 Uhr hat es aber gleich in sich: Die Dreiflüssestädter reisen zum ...

Stürmer kommt aus Budapest
Crocodiles Hamburg verpflichten Harrison Reed

​Die Crocodiles Hamburg haben noch einmal nachgerüstet. Mit Harrison Reed wurde ein erfahrener Stürmer verpflichtet, der in Deutschland bereits in der DEL und der DE...

Nemo bleibt Chef-Alligator
Mikhail Nemirovsky verlängert als Trainer in Höchstadt

​Der Höchstadter EC ist in der Corona-Saison erfolgreich wie wohl nie zuvor und damit dies auch in der nächsten Spielzeit so bleibt, stellen die Verantwortlichen ber...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 22.01.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
6 : 4
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
6 : 4
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
2 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
5 : 7
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 24.01.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 22.01.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 1
Selber Wölfe Selb
EC Peiting Peiting
8 : 9
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
3 : 6
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
2 : 7
EV Lindau Lindau
Deggendorfer SC Deggendorf
5 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
6 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 24.01.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf