Eispiraten mit drei weiteren Neuzugängen

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich drei weitere Neuzugänge

können die Verantwortlichen des ETC für die kommende Saison vermelden.

Darunter zwei Stürmer und ein Verteidiger.

Mit Douglas

Murray hat der ETC einen sehr routinierten Stürmer verpflichten können,

der in der vergangenen Saison Top-Scorer und Top-Torjäger in der Oberliga

Nord-Ost war. Er wird im Team der Eispiraten seinen Platz auf der

Center-Position einnehmen.

Martin

Masak kennt auf Grund seiner vielen Jahre

in Dresden die Oberliga sehr gut. Vor allem kennt er aus der vergangenen Saison

den „Weg des Aufstieges“, was für den ETC wohl ein wertvoller Faktor werden

könnte. Der 1,85m große Verteidiger besitzt in der kommenden Saison erstmals

einen Deutschen Pass und wird laut den Planungen von Gunnar Leidborg zunächst

als offensiver Verteidiger eingesetzt werden.

Einen norwegischen

Nationalspieler konnte der ETC mit Marius

Trygg gewinnen. Der äußerst schnelle Flügelstürmer

war maßgeblich am Aufstieg der Norweger in die A-Gruppe beteiligt und spielte

auch zur vergangenen Weltmeisterschaft im Team der Norweger. Bei fünf Einsätzen

kam er dabei immerhin auf 8 Punkte (5 Tore, 3 Vorlagen). „In Färjestad

spielte er gemeinsam mit Slivchenko. Beide kennen

sich und werden hoffentlich ein gutes Team auch beim ETC bilden.“, schätzt

Eispiraten-Coach Gunnar Leidborg ein.

Mit diesen Spielern stehen nun

16 Spieler für das Team von Gunnar Leidborg fest. Darunter befinden sich

aktuell vier ausländische Spieler. Mit diesen A-Stellen wird der ETC auch in

die Oberliga-Saison 2005/2006 starten. „Damit haben wir die Möglichkeit noch

einmal zu reagieren. Man kann nie wissen wie eine solch lange Saison verläuft.

Es ist immer gut, sich eine Option offen zu halten.“, so Gunnar Leidborg.

 

Aktueller

Stand des Spielerkaders der Eispiraten:

Tor:

Zellhuber, Thomas

Verteidigung:

Sevo, Daniel; Völk,

Christian; Klotz, Christoph;  Kathan,

Peter; Veber, Roman; Masak,

Martin

Sturm:

Friedl, Björn; Slivchenko,

Vadim; Reinke, Mirko; Heine, Torsten; Switzer,

Derek; Kaltenhauser, Max; Hofverberg, Esbjörn; Murray,

Douglas; Trygg, Marius


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...