Eispiraten mit drei weiteren Neuzugängen

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich drei weitere Neuzugänge

können die Verantwortlichen des ETC für die kommende Saison vermelden.

Darunter zwei Stürmer und ein Verteidiger.

Mit Douglas

Murray hat der ETC einen sehr routinierten Stürmer verpflichten können,

der in der vergangenen Saison Top-Scorer und Top-Torjäger in der Oberliga

Nord-Ost war. Er wird im Team der Eispiraten seinen Platz auf der

Center-Position einnehmen.

Martin

Masak kennt auf Grund seiner vielen Jahre

in Dresden die Oberliga sehr gut. Vor allem kennt er aus der vergangenen Saison

den „Weg des Aufstieges“, was für den ETC wohl ein wertvoller Faktor werden

könnte. Der 1,85m große Verteidiger besitzt in der kommenden Saison erstmals

einen Deutschen Pass und wird laut den Planungen von Gunnar Leidborg zunächst

als offensiver Verteidiger eingesetzt werden.

Einen norwegischen

Nationalspieler konnte der ETC mit Marius

Trygg gewinnen. Der äußerst schnelle Flügelstürmer

war maßgeblich am Aufstieg der Norweger in die A-Gruppe beteiligt und spielte

auch zur vergangenen Weltmeisterschaft im Team der Norweger. Bei fünf Einsätzen

kam er dabei immerhin auf 8 Punkte (5 Tore, 3 Vorlagen). „In Färjestad

spielte er gemeinsam mit Slivchenko. Beide kennen

sich und werden hoffentlich ein gutes Team auch beim ETC bilden.“, schätzt

Eispiraten-Coach Gunnar Leidborg ein.

Mit diesen Spielern stehen nun

16 Spieler für das Team von Gunnar Leidborg fest. Darunter befinden sich

aktuell vier ausländische Spieler. Mit diesen A-Stellen wird der ETC auch in

die Oberliga-Saison 2005/2006 starten. „Damit haben wir die Möglichkeit noch

einmal zu reagieren. Man kann nie wissen wie eine solch lange Saison verläuft.

Es ist immer gut, sich eine Option offen zu halten.“, so Gunnar Leidborg.

 

Aktueller

Stand des Spielerkaders der Eispiraten:

Tor:

Zellhuber, Thomas

Verteidigung:

Sevo, Daniel; Völk,

Christian; Klotz, Christoph;  Kathan,

Peter; Veber, Roman; Masak,

Martin

Sturm:

Friedl, Björn; Slivchenko,

Vadim; Reinke, Mirko; Heine, Torsten; Switzer,

Derek; Kaltenhauser, Max; Hofverberg, Esbjörn; Murray,

Douglas; Trygg, Marius

Gysenberger drehen 1:4-Rückstand gegen den Meister
Herner EV schlägt Tilburg – Moskitos Essen nun Zweiter

​Ein schlechter Tag für die beiden Hannoveraner Teams in der Oberliga Nord, ein guter für die beiden Mannschaften aus dem Ruhrgebiet, die am Sonntag im Einsatz waren...

Souveränes Schützenfest gegen Schlusslicht
Selber Wölfe besiegen Waldkraiburg glatt mit 7:0

​Dritter Sieg in Folge und rückblickend ein Fünf-Punkte-Wochenende. Die Selber Wölfe haben auf eigenem Eis souverän ihre Pflichtaufgabe erfüllt und Tabellenschlussli...

Enges Derby mit dem ERC Sonthofen
Memminger Indians sichern sich in der Overtime den Sieg

​Auch das vierte Aufeinandertreffen der beiden Teams geht an die Indians, die sich mit einem 4:3 (2:1, 1:2, 0:0, 1:0) nach Verlängerung den Zusatzpunkt gegen den ERC...

3:5-Heimniederlage des ECC
Preussen wurden auch von den Rostock Piranhas gebissen

​Der ECC Preussen Berlin wollte nach der 2:7-Niederlage in Leipzig unbedingt mal wieder vor eigenem Publikum siegen – aber auch die Rostock Piranhas hatten nicht vor...

6:5-Overtime-Sieg gegen Tilburg
Starke Vorstellung des Herner EV gegen die Trappers

​Das schwere Wochenende für den Herner EV ist vorbei und es hat großen Spaß gemacht. Zuerst der Auswärtssieg am Freitag bei den Hannover Scorpions und nun am Sonntag...

4:1-Sieg in Erfurt
Crocodiles sichern erstes Sechs-Punkte-Wochenende

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Auswärtsspiel gegen die Black Dragons Erfurt mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1) gewonnen. Es war das erste Sechs-Punkte-W...

Mit großem Kampf den Favoriten geschlagen
Blue Devils Weiden setzen sich gegen Landshut durch

​Mit einer kämpferischen Leistung belohnten sich die Blue Devils Weiden am Freitagabend gegen die spielerisch überlegenen Landshuter und holten den 3:2-Sieg in Overt...