Eispiraten: Auftreten der Mannschaft entscheidend

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Wochenende bestreiten die Eispiraten lediglich

ein Auswärtsspiel. Am Sonntag, ebenfalls Spieltag in der Oberliga, haben die

Eispiraten spielfrei.

20.01.2006


20:00 Uhr Peiting


EC Peiting - ETC Crimmitschau  

Zu Gast sind die Westsachsen am Freitag beim EC Peiting, derzeit

Tabellenzehnter. „Diese Mannschaft ist heimstark und sie lassen relativ wenig

Tore zu. Für uns wird das auf jeden Fall eine sehr gute Herausforderung.“,

schätzte Trainer Leidborg den kommenden Gegner ein.

Planen will der schwedische

Trainer mit sieben Verteidigern, denn trotz zwei Wochen Grippeperiode ist das

Team beim Training zuletzt komplett gewesen. Im Tor wird voraussichtlich Markus

Hätinen wieder zum Einsatz kommen. Hauptaugenmerk richtet Gunnar Leidborg beim

einzigen Spiel am Wochenende vor allem auf das Auftreten des gesamten Teams.

„Klar wollen wir immer gewinnen, doch viel wichtiger ist für mich immer das

Auftreten meines gesamten Teams.“ Danach will er wohl auch entscheiden, wie

lange die Eispiraten nach dem Freitagspiel frei bekommen. „Auf jeden Fall

haben wir Samstag und Sonntag trainingsfrei. Ob wir den Montag noch ranhängen

wird sich noch zeigen.“, gab er gegenüber der Presse bekannt.

Mit einem Sieg gegen Peiting würden

die Eispiraten die erreichte Tabellenführung auch weiterhin verteidigen,

zumindest bis Sonntag, wenn Verfolger Landsberg Punkte holen könnte, die

Crimmitschauer jedoch nur zusehen werden.

Saale Bulls Halle gewinnen beim ECC Preussen Berlin mit 8:0
Preussen-Torwart wechselt sich bei Niederlage selber aus

​Keine Chance hatte der Hauptstadtclub in seinem Heimspiel am Freitag in der Oberliga Nord: Der ECC Preussen Berlin verlor die Partie gegen die Saale Bulls Halle kla...

Halle setzt sich ab – Vorsprung auf Platz fünf sechs Punkte
Siegeszug der Hannover Indians hält an: 13. Sieg in Folge

​Nachdem die Hauptrundenmeisterschaft in der Oberliga Nord entschieden ist, konzentriert man sich auf den hannoverschen Zweikampf dahinter. Allerdings haben die Scor...

Selber Wölfe gewinnen mit 4:0
Shutout für Niklas Deske gegen die Starbulls Rosenheim

​Einen ungefährdeten 4:0 (3:0, 1:0, 0:0)-Heimsieg feierten die Selber Wölfe über die Starbulls Rosenheim. Den Grundstein für den Erfolg legten die Spieler um Kapitän...

4:3-Erfolg bei den Harzer Falken
Crocodiles Hamburg siegen in Overtime

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend das Auswärtsspiel bei den Harzer Falken mit zwei Punkten abgeschlossen. In Overtime bezwang die Mannschaft von Trainer ...

In Selb und gegen Weiden wieder mit Fröhlich
Stürmer der Starbulls Rosenheim nach fast vier Monaten zurück

​Noch sechs Spiele bis zum Start der Playoffs bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Meisterrunde der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen bei den S...

Gelingt eine Überraschung gegen Regensburg und Rosenheim?
Blue Devils Weiden wollen Play-off-Einzug perfekt machen

​Einen Sieg und eine Niederlage gab es am vergangenen Wochenende für die Blue Devils Weiden. Dem fulminanten 9:3-Derbysieg gegen die Selber Wölfe folgte eine 2:6-Nie...

Auswärts bei den Indians, zu Hause gegen die Füchse
Schlussspurt für den Herner EV

​Noch fünf Spiele hat der Herner EV in den nächsten zehn Tagen in der Hauptrunde der Oberliga Nord vor der Brust und die aktuelle Tabellenkonstellation verdeutlicht,...