Eislöwen verlieren - Ravensburg Gegner im Viertelfinale

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine deftige 1:5-Niederlage gab es für die Dresdner Eislöwen zum Abschluss der Oberliga-Meisterrunde bei den Blue Lions Leipzig. Den einzigen Treffer erzielte Petr Sikora. Aufgrund seiner dritten Disziplinarstrafe wird Petr Hruby sowie Jan Welke aufgrund einer Spieldauerdisziplinarstrafe beim nächsten Spiel pausieren müssen. Die Eislöwen beenden die Meisterrunde damit als Tabellenzweiter und treffen im Viertelfinale auf den EV Ravensburg. Der Gegner im Halbfinale wäre der Gewinner der Serie zwischen Berliner SC Preussen und Hannover Indians. Die weiteren Viertelfinalpaarungen: München - Rosenheim und Neuwied - Leipzig. (Quelle: www.eisloewen.de)