Eislöwen mit 1:6-Auftaktniederlage

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer deutlichen 1:6-Niederlage sind die Dresdner Eislöwen beim REV Bremerhaven in die neue Saison gestartet. Den einzigen Treffer für die Eislöwen erzielte dabei Kapitän Petr Sikora. Robert Hoffmann erhielt eine Spieldauerdisziplinarstrafe und wird damit am Sonntag beim Heimspiel gegen Schweinfurt fehlen. (Quelle: www.eisloewen.de)