Eislöwen gewinnen Weihnachtsspiel - allerdings mit Verletzungen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen konnten das Weihnachtsspiel klar mit 5:2 (2:1, 0:0, 3:1) gegen die Berlin Capitals gewinnen. Allerdings gab es bei dem Spiel drei Verletzte auf Seiten der Eislöwen: Georg Güttler musste nach einem Foul ins Krankenhaus gebracht werden und wird aufgrund beschädigter Lendenwirbel wohl voraussichtlich bis zu zwei Monate ausfallen. Auch Roger Trudeaus Verletzung am Knie (Kreuzband) könnte sich als langwierig herausstellen, eine genaue Prognose ist erst nach einer weiteren Untersuchung möglich. Und auch Robert Hoffmann musste das Spiel vorzeitig beenden, er wird wegen eines geschwollenen Fußes höchst wahrscheinlich gegen Hannover fehlen. Tore: 0:1 (12.) Patrick Czajka (Jan Schertz) 4-4, 1:1 (13.) Richard Richter (Jedrzej Kasperczyk) 4-3 ÜZ, 2:1 (19.) Luigi Calce (Thomas Mittermeier), 3:1 (41.) Richard Richter (Petr Sikora, Petr Molnar) 5-4 ÜZ, 4:1 (44.) Petr Sikora (Richard Richter, Pavel Weiß), 5:1 (50.) Torsten Schwarz (Jedrzej Kasperczyk, Richard Richter), 5:2 (59.) Hugo Giuere (Glenn Detulleo, Stefan Leciejewski) 5-4 ÜZ. (Quelle: www.eisloewen.de)

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs