Eislöwen gehen 1:0 in Führung

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 6:2 schickten die Dresdner Eislöwen den EV Ravensburg im ersten Play-off-Viertelfinalspiel wieder nach Hause. Die Treffer erzielten Jedrzej Kasperczyk (2), Greg Schmidt, Jakub Körner, Robin Sochan und Robert Hoffmann. Die nächsten beiden Spiele werden von den Schiedsrichtern Thomas Pfeil (Pfaffenhofen) und Reik van Gameren (Berlin) geleitet. (Quelle: www.eisloewen.de)