Eisbären zweimal gegen Geleen gefordert

Eisbären zweimal gegen Geleen gefordertEisbären zweimal gegen Geleen gefordert
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen den starken Kontrahenten (Plate: „Ich schätze Geleen einen Tick stärker ein als Eindhoven“) will der Coach vor allem sehen, dass seine Mannschaft die Einheiten verinnerlicht hat, in denen es um die Defensivarbeit im eigenen Drittel ging. „Da haben wir in der Vorwoche gegen Eindhoven gesehen, dass es da auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf gibt“, beteuert der Ex-Profi, der auch in punkto Reihenbesetzung noch einiges ausprobieren möchte. „Einiges kristallisiert sich da schon heraus, aber vielleicht sind andere Konstellationen ja besser“, erklärt der 39-Jährige, der personell aber nicht die volle Auswahl hat – und somit auch nicht so viel experimentieren kann, wie er sich das in einem Testspiel vorstellt: „Das ist eher suboptimal.“

Denn Robin Loecke (leichte Gehirnerschütterung) und Constantin Wichern (Verdacht auf Schultereckgelenksprengung) spüren ihre Nachwirkungen aus der Eindhoven-Partie. Darüber hinaus fehlen Christian Nieberle und Tim Pietzko. Christoph Feske (Grippe) und Milan Vanek (Rippenbruch) sind fraglich. Letztgenannter zog sich diese Verletzung übrigens in der Begegnung gegen den Königsborner JEC zu, die nach 20 Minuten beim Stand von 2:2 abgebrochen worden war. Matthias Potthoff hatte indes Glück im Unglück: Der Stürmer trägt nach seinem heftigen Cut am Auge „nur“ ein blaues Auge davon. In diesem Zusammenhang nahm Plate die Pressemitteilung des KJEC mit großer Verwunderung zur Kenntnis. Dort hatte der Klub aus Unna geschrieben, dass sich bei den Hammern „zu viel Frust aufgestaut“ hätte. „Das ist sehr einseitig dargestellt“, reagiert der Hammer Trainer auf die Provokation. „Dass wir uns wehren, wenn unsere Spieler angegangen werden, ist normal. Rivalität ist schön und gut, aber man sollte sich überlegen, in welchem Rahmen das Ganze abläuft.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...