Eisbären Juniors tun sich schwer - Knapper Erfolg gegen Wilhelmshaven

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu einem schwer erkämpften Testspielsieg kamen die Eisbären Berlin Juniors am Sonnabend gegen die EC Wilhelmshaven. Der Oberligist setzte sich am Ende trotz anfänglicher Schwierigkeiten verdient mit 4:2 gegen den klassentieferen Kontrahenten vom Jadebusen durch. Doch es bedurfte schon einer erheblichen Leistungssteigerung ab dem zweiten Drittel, ehe die mit fast allen Förderlizenzspielern angetretenen Juniors ihren Gegner in Schach halten konnten. Zwar waren die Hauptstädter den Jadehaien technisch und läuferisch überlegen, doch der Regionalligist erwies sich besonders im Körperspiel mehr als ebenbürtig.

Lobenswert aus Berliner Sicht war, dass sich die talentierten Youngster durch den 0:1-Rückstand (Meinhardt/15.) im ersten Drittel nicht aus der Ruhe bringen ließen. Die Truppe von Trainer Jeff Tomlinson wartet geduldig auf die sich bietenden Möglichkeiten. Rankel nutzte eine davon in Überzahl zum verdienten Ausgleich nach 27 Minuten. Als Martens gradewegs von der Strafbank aus die Führung erzielte, entlud sich kurzfristig der Frust der Wilhelmshavener in einem kleinem Handgemenge. Doch der umsichtig leitenden Unparteiische van Gameren hatte die Situation schnell wieder unter Kontrolle.

Als Busch mit einem abgefälschten Schuss das 3:1 markierte, war die Partie endgültig gelaufen. Mit einem sicher verwandelten Penalty markierte der Deutsch-Kanadier Sommerfeld den vierten Treffer für die Juniors, ehe der Wihlemshavener Breneizeris den Endstand von 4:2 herstellte. Am nächsten Wochenende kommt es zwischen beiden Teams an der Nordsee zum Rückspiel.

Eisbären Juniors Berlin - EC Wilhelmshaven (0:1, 2:0, 2:1)

Tore: 0:1 (15.) Meinhardt (Priem), 1:1 (28.) Rankel (Busch - 5:4), 2:1 (32.) Martens, 3:1 (48.) Busch (Rankel), 4:1 (55.) Sommerfeld (Penalty), 4:2 (57.) Breneizeris (Kolasa)

Schiedsrichter: van Gameren, Zuschauer: 300

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2