Eisbären Juniors: Mit Konzentration zum Erfolg

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das roch am Sonntagabend im Wellblechpalast nach Revanche!

Deutlich besser als vor einer Woche bei den Blue Lions

Leipzig schnitten die Eisbären Juniors bei ihrem Vorbereitungsspiel gegen die

Messestädter ab. Verloren die Berliner noch in Leipzig mit 2:5, so konnten sie

diesen Spielstand heute als Sieg verbuchen.

Die Truppe der Coaches Derek Mayer und Steffen Ziesche ging

schon nach 37 Sekunden durch Juniors-Neuzugang Patrick Geiger in Führung. Das

2:0 vom Berlin-Heimkehrer Alexander Oblinger fiel in der 30. Spielminute. Durch

den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste von Josef Potac ließen sich

die jungen Hohenschönhauser nicht aus dem Konzept bringen, antworteten sogar

mit einem Doppelschlag: Steven Rupprich im Powerplay und Daniel Weiß erhöhten

den Spielstand auf 4:1. 

Auch im letzten Abschnitt gaben die Eisbären Juniors Berlin nichts mehr her.

Marius Garten schraubte den Spielstand weiter auf 5:1 hoch.  Den Endstand

stellte Michael Henk mit dem zweiten Treffer der Gäste her. Der sonst souveräne

Berliner Schlussmann Etienne Renkewitz sah dabei zwar etwas unglücklich aus,

konnte aber sonst mit seinen Paraden überzeugen.

Trainer Derek Mayer hatte für den Sieg nach der Niederlage eine

einfache Erklärung: „Wir haben heute engagiert und konzentriert durchgespielt.

Das war der Unterschied zum letzten Spiel gegen Leipzig. Konditionell und

läuferisch müssen wir uns keine Sorgen machen. Wichtig ist immer, mit dem Kopf

bei der Sache zu bleiben. Wenn wir so wie heute spielen, dann haben wir in der

Oberliga eine Chance mitzuhalten.“ (ovk)

 
Eisbären Juniors Berlin – Blue Lions Leipzig 5:2 (1:0; 3:1;

1:1)

 
1:0 Geiger (Weiß, D - Stein) 0:37
2:0 Oblinger (Schmidt - Kasten) 29:15 
2:1  Potac (Czajka - Henk) 34:26
3:1  Rupprich (Kramer) 35:37 PP1
4:1 Weiß, D (Hecker) 36:46 
5:1 Garten (Becker, Rupprich) 47:39 
5:2 Henk (Witting) 52:41 

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde