Eisbären Juniors mit erstem Sieg über Erfurt

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im umstrittenen

Play-down-Finale der Oberliga-Nordgruppe bezwangen am Donnerstagabend die

Eisbären Juniors den EHC Thüringen mit 6:3 (1:2; 2:0; 3:1).
Die Bedeutung dieser Best

of seven-Serie ist indes in Frage gestellt, da sich die Erfurter dem Vernehmen

nach bereits dazu entschlossen haben, in der kommenden Spielzeit in der

Regionalliga an den Start gehen zu wollen.

Die Berliner präsentierten

sich von der spielerischen Anlage her zwar erwartungsgemäß als das gefälligere

Team, kamen auch zu zahlreichen guten Einschusschancen, von denen jedoch nur

eine von Daniel Weiß zur 1:0-Führung (3. Spielminute) genutzt wurde. In einer 5

gegen 3 Überzahlsituation drehte Erfurt durch Tore von Robert Zander (14.) und

Roman Nesrsta (15.) den Zwischenstand auf 2:1, mit dem es in die erste Pause

ging.

Dasselbe Bild im

Mittelabschnitt: Die größeren Spielanteile weiter bei den Juniors, mit ebenso zahlreichen

wie hochkarätigen Möglichkeiten, die Thüringer nur mit wenigen Entlastungsangriffen,

doch den Puck brachten die Schützlinge des Berliner Trainergespanns

Ziesche-Mayer nicht im Netz unter. Als die Gäste fast schon begannen sich kommod

in ihrem Drittel einzurichten, zappelte die Scheibe dann doch im Tor von

Erfurts Torhüter Kai Fischer. Juniors-Kapitän Bruce Becker hatte für den

2:2–Ausgleich gesorgt (34.). Nur 46 Sekunden vor der zweiten Pausensirene war

es erneut Becker, der die Juniors wieder in Führung brachte.  

Im Schlussdrittel hätten

die Gäste bei einem Penaltyschuss ausgleichen können, doch Tobias Güttner im

Juniors-Gehäuse blieb Sieger gegen Zbyniek Marak. Daniel Weiß sorgte dagegen in

der 52. Spielminute mit dem 4:2 für die Vorentscheidung zugunsten der

Hauptstädter. Knapp zwei Minuten später gelang dem Nachwuchsnationalspieler

sein dritter Treffer des Abends und damit ein Hattrick. Bruce Becker mochte dem

nicht nachstehen und trug sich beim 6:3 (59.) gleichwohl als dreifacher

Torschütze in die Scorerliste ein. Zwischenzeitlich hatte Zander aus Sicht der

Gäste noch etwas Ergebniskosmetik betrieben. - Mit vier Vorlagen auch sehr

auffällig Berlins Marius Garten. (mac/ovk)

Eisbären

Juniors – EHC Thüringen 6:3 (1:2; 2:0; 3:1)

 

1:0 (02:30) Weiß – Garten/

Bielke
1:1 (13:48) Zander – Marak/

Vait  PP2
1:2 (14:59) Nesrsta – Corbett/

Müller  PP1
2:2 (33:58) Becker –

Garten/ Bielke
3:2 (39:14) Becker –

Garten/ Weiß
4:2 (51:36) Weiß – Becker
5:2 (54:40) Weiß – Garten/

Becker
5:3 (55:41) Zander – Marak/

Buchwieser
6:3 (58:59) Becker –

Thomas/ Geiger  PP1

Strafen: 16 + 10 (Ziesche)/

18


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...