Eisbären Juniors: Glücklicher Sieg gegen Klostersee

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit 5:4 nach Penaltyschiessen gewannen die Eisbären Juniors

gegen den EHC Klostersee.

Im heimischen Wellblechpalast hieß es am Freitag Abend für das Team von

Coach Jeff Tomlinson gegen den EHC Klostersee eine bisher noch kleine, aber

feine Positivserie am Laufen zu halten. Die Juniors konnten ihre beiden letzten

Partien gegen SC Riessersee und in EC Peiting erfolgreich gestalten. Nach nur

durchwachsener Leistung durften sich die Hauptstädter dennoch über zwei Zähler

mehr auf dem Konto freuen, mit 5:4 nach Penaltyschiessen hatten sie das bessere

Ende für sich.

Nach kurzem Vorgeplänkel waren es in schneller Reihenfolge Richard

Mueller (4.- Gensel/ Angermann) und Michael Fröhlich (5.- Kainulainen), die

Nägel mit Köpfen machten und auf 2:0 für die Hausherren stellten. Danach kamen

die Grafinger, die lediglich fünfzehn Spieler auf den Spielbogen brachten,

vorerst nur noch sporadisch und noch seltener geordnet vor das von Daniar

Dshunussow gehütete Juniors-Gehäuse. Hätte DEL-Leihgabe Richard Mueller danach

in der ein oder anderen Situation zudem weniger glänzen wollen, wären die

beiden Treffer des EHC Klostersee bei möglichem höheren Berliner Vorsprung weit

weniger ins Gewicht gefallen. So aber stand es binnen sechzig Sekunden durch

die Tore von Zajnoc und McCartin plötzlich 2:2 (13.). Mit einer Auszeit wollte

Juniors-Coach Tomlinson seine Truppe sogleich wieder auf Linie bringen, was ihm

aber nur teilweise gelang, alles Selbstbewusstsein war dahin. 

Diese Nervosität der jungen Berliner hielt im Mittelabschnitt weiter

an. Dennoch gelang in der 25. Spielminute Steven Ruprecht nach Vorarbeit von

Brett Boschmann erneut die Führung für die Juniors – 3:2. Als Junior Patrick

Flynn Mitte des zweiten Drittels auf der Strafbank schmorte, kamen die Gäste

auf und entwickelten Druck auf das Berliner Tor, doch mit Glück und Geschick

hielt Dshunussow hier seinen Kasten noch sauber. Eine weitere

Powerplay-Gelegenheit brachte dann aber doch den Ausgleich für die Grafinger,

als Ortlip den Puck freistehend zum 3:3 ins Netz des Berliner Tores abfälschen

konnte (37.).

Im Schlussabschnitt änderte sich das Bild nicht wesentlich. So brauchte

es eine Überzahlsituation für die Juniors, um erneut in Führung zu gehen –

Derek Dinger traf zum 4:3 für die Hauptstädter (48.). Die letzten Spielminuten

wurden von den Hausherren dominiert, doch ins Schwarze traf in der 59.

Spielminute Saller für den EHC Klostersee – 4:4. Die Overtime blieb torlos,

weshalb die Entscheidung im Penaltyschiessen fallen musste. Das glücklichere

Ende hatten hier die Juniors für sich, Schütze des entscheidenden Penaltys war

Jiri Mikesz. (mac/ovk)

 
Eisbären Juniors – EHC

Klostersee


1:0 (03:55) Mueller – Gensel/ Angermann PP1

2:0 (04:17) Fröhlich – Kainulainen

2:1 (12:28) Zajonc – Ruprecht/ Ortlip

2:2 (12:45) McCartin – Quinlan/ Ortlip

3:2 (24:53) Rupprich – Boschmann/ -

3:3 (36:39) Ortlip – Ruprecht/ Zajonc PP1

4:3 (47:34) Dinger – Mueller/ - PP1

4:4 (58:11) Saller – Ruprecht

5:4              Mikesz (Penalty)

 

Strafen: 6/ 6 + Disziplinar

(Zajonc)

Oliver Noack stammt aus Nachwuchs der Eisbären Berlin
EXA Icefighters Leipzig verpflichten neuen Stürmer

​Seit heute ist es amtlich und ab morgen im Spiel gegen die den Krefelder EV, wird er für die Icefighters Leipzig mit der Rückennummer 23 auflaufen. Der gebürtige Be...

Lokalduell am Mittwoch
Passau Black Hawks erwarten Deggendorfer SC zum Derby

​​Derby-Zeit in der Passauer Eis-Arena: Die Passau Black Hawks empfangen am morgigen Mittwoch um 20 Uhr den ewigen Lokalrivalen. Unter normalen Umständen, wäre zu di...

Spielverlegungen in der Oberliga Süd
Änderungen im Spielplan der Blue Devils Weiden

​Zwei weitere Spiele der Blue Devils Weiden wurden vom DEB neu terminiert. ...

5:2-Erfolg gegen die EG Diez-Limburg
Icefighters Leipzig beenden erfolgreiches Wochenende

​Der Derbysieg vom Freitag war sehr wichtig für die Mannschaft der EXA Icefighters Leipzig, ja für das ganze Umfeld. Aber wichtiger war es aus sportlicher Sicht, die...

Scorpions vor Indians an der Spitze – Tilburg überrennt Herne
Hannover beherrscht im Augenblick die Oberliga Nord

​Das war das Wochenende der Hannover Indians. Immerhin zum zweiten Male in Folge gelangen die maximalen sechs Punkte und so konnten sie insgesamt sechs Plätze gut ma...

6:3 für die Blue Devils Weiden
Memminger Indians unterliegen in ausgeglichenem Spiel

​Der ECDC Memmingen unterliegt bei den Blue Devils Weiden in der Oberliga Süd mit 3:6 (1:2, 2:1, 0:3). Nachdem das Spiel lange Zeit sehr ausgeglichen war, setzten di...

Der Kapitän erlöste seine Farben spät
Selber Wölfe schlagen Füssen in der Verlängerung

​Die Siegesserie der Selber Wölfe hält an. Mit einem mühevoll erarbeiteten 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0)-Sieg nach Verlängerung über den EV Füssen konnten die Hohenberger...

Ein gutes Drittel reicht nicht
Deggendorfer SC unterliegt auch dem SC Riessersee

​Der Deggendorfer SC musste am Sonntagabend im Heimspiel gegen den SC Riessersee die dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Gegen die Oberbayern zog das Team von Trai...

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 25.11.2020
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Freitag 27.11.2020
Krefelder EV Krefeld
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 29.11.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 25.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 27.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Dienstag 01.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee