Eisbären Juniors feiern Sieg trotz Unsicherheiten im Mittelabschnitt

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären Juniors feierten am Sonntagabend einen am Ende

deutlichen 7:3 (3:0, 2:3, 2:0)-Sieg gegen die Revier Löwen Oberhausen und

meldeten sich im Kampf um den Klassenerhalt in der Eishockey-Oberliga zurück.

Bereits im ersten Drittel erspielten sich die Hausherren ein

deutliches spielerisches Übergewicht. Jason Grinevitch brachte die „kleinen

Bären“ während einer 5:3-Überzahl mit 1:0 in Front (10.), André Rankel, der

sich nach einer Verletzung wieder für die Profis empfehlen möchte (14.), traf

ebenso wie Mike Nason in der Folgezeit (15.).

Im Mittelabschnitt ergab sich zunächst das gleiche Bild.

Wiederum Rankel (24.) und Jared Sylvestre (25.) schossen die Gastgeber mit 5:0

in Front. Die 128 Zuschauer im Berliner Wellblechpalast richteten sich bereits

auf ein Schützenfest ein, als die Revier Löwen langsam aber sicher in die

Partie fanden. Dem ersten Treffer von Kretzman (35.) ließ Potthoff nur Sekunden

später nach einem schweren Torwartfehler von Youri Ziffzer das 5:2 folgen. Als

Liesegang in der 39. Minute in Unterzahl gar auf 5:3 verkürzte, kamen

berechtigte Zweifel am sicher geglaubten Sieg auf.

Juniors-Coach Jeff Tomlinson schien vor dem Schlussdrittel

aber die richtigen Worte gefunden zu haben, da seine Mannschaft in den letzten

zwanzig Minuten disziplinierter und kompakter auftrat. Markus Ziesche (45.) und

der überragende Mike Nason (49.) sicherten schließlich den am Ende souveränen

Sieg der Juniors.

Stimmen zum Spiel:

Jeff Tomlinson (Coach Eisbären Juniors)

Unser Problem ist immer wieder, dass wir hoch führen und anscheinend danach

schlafen gehen. Heute bin ich froh, dass wir endlich mal drei Punkte geholt

haben.


Lars Gerike ( Revier Löwen)

Wir haben uns nach dem 5:0 wieder in die Partie reingekämpft, aber dann fällt

ein unglückliches Eigentor, danach war die Partie gelaufen. Ein Problem hatten

wir heute mit dem Schiedsrichter, der die neue Regel knallhart auslegte. Bei

den jungen Leuten die schnell anlaufen und dann stolpern, da wird dann

Beinstellen gepfiffen, dass ist manchmal ein Witz.

(Manuel Holscher, Oliver Koch)

 

Eisbären Juniors vs. Revier Löwen Oberhausen 7:3

Tore:

1:0 (10.) Grinevitch 5:3
2:0 (14.) Rankel (Gensel) 4:4
3:0 (15.)

Nason (Fiedler, Grinevitch) 4:4
4:0 (24.) Rankel (Baxmann)
5:0 (25.) Sylvestre (Nason) 4:3
5:1 (35.) Kretzman (Hatkevitch) 5:4
5:2 (35.) Potthoff (Kretzman, Grein)
5:3 (39.) Liesegang (Paton) 4:5
6:3 (45.) Ziesche (Fiedler, Laitila)
7:3 (49.) Nason (Weiß, Dinger) 5:4

Strafzeiten: Juniors 36 – Oberhausen 36

Zuschauer: 128

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Der nächste „Hammer“
Spitzenreiter EC Peiting zu Gast beim ECDC Memmingen

​Mit dem Ligaprimus EC Peiting gibt sich das nächste Topteam die Ehre am Hühnerberg. Am Freitag (20 Uhr) wollen die Memminger Indians den Oberbayern den ein oder and...

Publikumsliebling unterschreibt für2019/20
Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber Wölfen

​Nach der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Kapitän Florian Ondruschka für die Spielzeit 2019/20, haben die Verantwortlichen der Selber Wölfe eine weitere,...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Am Sonntag geht es nach Miesbach
Altmeister EV Füssen zu Gast beim EHC Waldkraiburg

​Am Freitag geht es für den EHC Waldkraiburg ab 20 Uhr in der Raiffeisen Arena gegen den 16-fachen Deutschen Eishockeymeister EV Füssen. Zwei Tage später reist die M...