Eisbären Juniors feiern Sieg trotz Unsicherheiten im Mittelabschnitt

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären Juniors feierten am Sonntagabend einen am Ende

deutlichen 7:3 (3:0, 2:3, 2:0)-Sieg gegen die Revier Löwen Oberhausen und

meldeten sich im Kampf um den Klassenerhalt in der Eishockey-Oberliga zurück.

Bereits im ersten Drittel erspielten sich die Hausherren ein

deutliches spielerisches Übergewicht. Jason Grinevitch brachte die „kleinen

Bären“ während einer 5:3-Überzahl mit 1:0 in Front (10.), André Rankel, der

sich nach einer Verletzung wieder für die Profis empfehlen möchte (14.), traf

ebenso wie Mike Nason in der Folgezeit (15.).

Im Mittelabschnitt ergab sich zunächst das gleiche Bild.

Wiederum Rankel (24.) und Jared Sylvestre (25.) schossen die Gastgeber mit 5:0

in Front. Die 128 Zuschauer im Berliner Wellblechpalast richteten sich bereits

auf ein Schützenfest ein, als die Revier Löwen langsam aber sicher in die

Partie fanden. Dem ersten Treffer von Kretzman (35.) ließ Potthoff nur Sekunden

später nach einem schweren Torwartfehler von Youri Ziffzer das 5:2 folgen. Als

Liesegang in der 39. Minute in Unterzahl gar auf 5:3 verkürzte, kamen

berechtigte Zweifel am sicher geglaubten Sieg auf.

Juniors-Coach Jeff Tomlinson schien vor dem Schlussdrittel

aber die richtigen Worte gefunden zu haben, da seine Mannschaft in den letzten

zwanzig Minuten disziplinierter und kompakter auftrat. Markus Ziesche (45.) und

der überragende Mike Nason (49.) sicherten schließlich den am Ende souveränen

Sieg der Juniors.

Stimmen zum Spiel:

Jeff Tomlinson (Coach Eisbären Juniors)

Unser Problem ist immer wieder, dass wir hoch führen und anscheinend danach

schlafen gehen. Heute bin ich froh, dass wir endlich mal drei Punkte geholt

haben.


Lars Gerike ( Revier Löwen)

Wir haben uns nach dem 5:0 wieder in die Partie reingekämpft, aber dann fällt

ein unglückliches Eigentor, danach war die Partie gelaufen. Ein Problem hatten

wir heute mit dem Schiedsrichter, der die neue Regel knallhart auslegte. Bei

den jungen Leuten die schnell anlaufen und dann stolpern, da wird dann

Beinstellen gepfiffen, dass ist manchmal ein Witz.

(Manuel Holscher, Oliver Koch)

 

Eisbären Juniors vs. Revier Löwen Oberhausen 7:3

Tore:

1:0 (10.) Grinevitch 5:3
2:0 (14.) Rankel (Gensel) 4:4
3:0 (15.)

Nason (Fiedler, Grinevitch) 4:4
4:0 (24.) Rankel (Baxmann)
5:0 (25.) Sylvestre (Nason) 4:3
5:1 (35.) Kretzman (Hatkevitch) 5:4
5:2 (35.) Potthoff (Kretzman, Grein)
5:3 (39.) Liesegang (Paton) 4:5
6:3 (45.) Ziesche (Fiedler, Laitila)
7:3 (49.) Nason (Weiß, Dinger) 5:4

Strafzeiten: Juniors 36 – Oberhausen 36

Zuschauer: 128

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...