Eisbären Juniors: Erster Testspielsieg der Oberligatruppe

Eisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC PreussenEisbären Juniors: Sensationeller Sieg gegen den BSchC Preussen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit einem 4:3-Erfolg gegen ein North-America Select-Team, unter den Augen der für die am Samstag stattfindenden Gala "50 Jahre Eishockey in Hohenschönhausen" angereisten Gästen wie David Morrison oder Marc Jooris, sowie im Beisein von DEL Chefcoach Pierré Page und Manager Peter John Lee, gaben die Juniors ihr Heimdebüt im Wellblechpalast.



Nun hat auch die spielerische Vorbereitungszeit des neugeschaffenen Oberliga Kaders der Eisbären Juniors begonnen. Gegner war am Freitagnachmittag eine Nordamerikanische Select-Auswahl.

Im ersten Drittel präsentierten sich beide Teams kampfbetont mit leichten Vorteilen auf Seiten der Hohenschönhausener. Der für die Berliner eingesetzte Torwart Youri Ziffzer musste schon tiefer in seine "Können-Kiste" greifen aber auch sein Gegenpart Artie Imbriano hatte gut zu tun. In der 17. Spielminute konnten die Gäste aus Übersee eine Überzahl nutzen. Martin Hoffmann saß für die Eisbären auf der Sünderbank als Jason Guerro den Berliner Goalie überwinden konnte. Kurzzeitig nicht ganz auf der Höhe schien der Neuzugang ebenfalls beim 2-0 der Gäste, nur wenige Sekunden später. Gerad Miller konnte dabei den Vorsprung erhöhen.

Ruppig ging es im Mitteldrittel weiter. Allerdings taten sich die Juniors in der Chancenverwertung weiterhin schwer. Ein Powerplay gleich am Anfang des Spielabschnittes blieb ungenutzt. Kurz darauf konnte aber Marvin Tepper in der 24. Minute endlich und vollkommen verdient den Anschlusstreffer makieren. Knapp zwei Minuten später war es Florian Busch, der mit einem Knaller von kurz hinter der blauen Linie aus den Gäste-Goalie zum 2-2 Unentschieden überwinden konnte. Jetzt bekamen die Juniors unter Chefcoach Jeff Tomlinson mehr und mehr in Fahrt. Auch im Powerplay! Heimkehrer Hardy Gensel überwand den, inzwischen eingewechselten, Gäste-Goalie Lenny Di Constanzo und schoss in der 37. Minute sein Team in Führung.

Im letzten Drittel erarbeiteten sich die Juniors weiter ein Chancenübergewicht. Das Legionärsteam hielt fast nur mit überharter Spielweise dagegen. Kurz vor Ende des Spieles erhöhte Norman Martens noch den Spielstand auf 4-2. Knapp drei Minuten vor Ende kamen die Nordamerikaner zwar noch einmal mit dem 4-3 Anschlusstreffer durch Rich Hansen dem Ausgleich gefährlich nahe, aber die Tomlinson-Mannen behaupteten ihre Führung und bescherten damit ihrem Coach den ersten Sieg im ersten Spiel seiner Chef-Übungsleiterkarriere.

Eisbären Juniors - North-America Select 4:3 (2-0;0-3;1:1)

Starfzeiten: 8 – 18

Eisbären Juniors:

T: Dshunussow - Ziffzer V: Andreowski - Baxmann - Dinger - Draxinger - Gensel - Hördler- Kramer - Martens - Watzke S: Busch - Fiedler - Flynn - Gawlik - Hoffmann - Liesegang - Radant - Saggau - Schenkel - Tepper

NA-Select:

T: Imbriano - DiConstanzo V: Bodine - Fromkin - Miller - Antler S: Esformes - Miolla - Ajudua - Kleinedorst - Turano - Guerriero - O'Connel - Johnson - Teixiera - Peterson - Kotlyar - Hansen - Bodine

Schiedsrichter: Awizus

(ovk/mac)


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....