Einer der Favoriten kommt an die Strobelallee

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit dem Heimspiel am Freitagabend (20 Uhr) gegen den EC Peiting und der Auswärtspartie am Sonntag beim EHC Klostersee (17:30 Uhr) geht der EHC Dortmund in das dritte Punktspielwochenende der noch jungen Oberliga-Spielzeit. Vor allem die Freitagsbegegnung der Westfalen Elche hat es in sich. „Peiting gehört mit Recht zu den Top-4-Favoriten der Liga. Sie haben mit Lubor Dibelka einen der besten Stürmer und mit Milos Vavrusa einen der besten Abwehrspieler der Liga“, so EHC-Coach Frank Gentges.

In der letzten Saison waren die Oberbayern das Überraschungsteam der damaligen Südgruppe und setzten sich vor den favorisierten Mannschaften aus Rosenheim und Kaufbeuren in der Punkterunde durch. Im Play-off-Finale des Südens scheiterte man dann gegen den ESV Kaufbeuren. In diese Spielzeit startete das Team von Trainer Alexej Sulak mit einem klaren 7:1 gegen Bad Nauheim, dann folgten allerdings zwei knappe Niederlagen. In Bad Tölz gab es dann am letzten Sonntag einen 6:3-Erfolg. Damit steht der EC Peiting im Mittelfeld der Tabelle, was allerdings wohl eher eine Momentaufnahme ist und nicht dem Leistungspotential entspricht. Das konnte man schon eher in der Woche beim 6:5-Sieg im DEB-Pokal gegen den Zweitligisten SC Riessersee erkennen.

Die zweite Saison-Auswärtsfahrt nach Bayern geht dann am Sonntag nach Grafing ins Ebersberger Land. Dort, ca. 30 Kilometer südöstlich von München, spielt der EHC Klostersee, ein Urgestein der Oberliga. In der letzten Saison wurde in der Südgruppe Platz 6 erreicht, momentan steht das Team von Trainer Alex Stein auf dem achten Platz und kam am letzten Sonntag zu einem knappen 2:1-Erfolg in Füssen. Im Westen am bekanntesten ist sicherlich der kleine kanadische Stürmer Jared Mudryk, der zwischen 2005 und 2007 für den Neusser EV spielte. Auf die Westfalen Elche wartet eine insgesamt ausgeglichene und kampfbetonte Mannschaft.

Beim EHC Dortmund ist vor dem Wochenende nur eine Frage offen: Wer wird im Tor stehen. Beim Mittwochstraining konnte Frank Gentges gleich auf vier Goalies zurückgreifen. Benjamin Finkenrath machte nach längerer Verletzungspause zum ersten Mal wieder über die volle Distanz mit, auch Christian Wendler ging bereits am Dienstag wieder aufs Eis. Hinzu kamen mit Philipp Potthoff und Marius Dräger die beiden Juniorenkeeper. „Wer am Wochenende zwischen den Pfosten stehen wird, das werde ich wohl erst kurzfristig entscheiden können. Die besten Karten hat sicherlich Christian Wendler, aber entschieden ist noch nichts“ legt sich der Cheftrainer der Westfalen Elche noch nicht fest. Nur in einem ist er sich sicher. Auf den EHC warten zwei weitere spannende Oberliga-Begegnungen und die sollen die bisherigen guten Leistungen mit den drei Auftaktsiegen bestätigen.

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau