Ein russischer Verteidiger für die Ice Aliens

Ein russischer Verteidiger für die Ice AliensEin russischer Verteidiger für die Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geboren wurde Andrej Kiselev in Schwerin und verfügt über einen deutschen Pass. Umfangreiche Erfahrung sammelte der Abwehrspieler in den vergangenen Jahren vor allem in der zweiten russischen Eishockeyliga und in Weißrussland. Auch in Deutschland war Kiselev bereits aktiv. In der Saison 2002/03 spielte er für Weißwasser in der 2. Bundesliga und wechselte von dort ein Jahr später in die Oberliga an den Hannoveraner Pferdeturm.

Am Dienstag absolvierte der neue Verteidiger der Ratinger Ice Aliens bereits das erste Training am Sandbach. „Man hat gleich gesehen, dass Andrej über ein starkes Stellungsspiel verfügt, er ist immer an der richtigen Stelle“, sagt Aliens-Coach Larry Suarez nach der ersten Einheit. Kiselev selbst gibt sich bescheiden: „Man wird in den Spielen sehen, was ich am besten kann“.

Seine Wohnung in Ratingen hat er bereits bezogen und freut sich auf die Stadt und die Fans. „Ich habe natürlich schon von Ratingen gehört, war aber bisher noch nie hier“, sagt der Deutsch-Russe, der außerdem die Fuchs-Brüder kennt und mit Ex-Alien Roman Weilert befreundet ist. Der Kontakt zu Kiselev kam über Torhüter-Legende Andrej Trevilov zustande.

„Wir freuen uns sehr, dass Andrej Kiselev bei den Ice Aliens unterschrieben hat. Aufgrund seiner Erfahrung erhoffen wir uns durch ihn noch mehr Stabilität in der Defensive aber auch entscheidende Impulse nach vorn“, sagt der Aliens-Vorsitzende Michael Krüger.

Neben Kiselev soll in den nächsten Tagen außerdem ein weiterer Stürmer vorgestellt werden. Er stammt aus Kanada und soll bereits am Donnerstag zur Mannschaft stoßen. „Sobald der Vertrag unterzeichnet ist, werden die Ice Aliens die Verpflichtung natürlich bekannt geben“, kündigt Pressesprecher Christian Barra an.

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde