Ein kanadischer Verteidiger für Ratingen

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ratinger Ice Aliens haben mit Sean Owens einen kanadischen Verteidiger verpflichtet. "Im Rahmen der ESBG-Tagung sind alle Formalitäten geklärt und der Vertrag unterzeichnet worden", berichtet Aliens-Präsident Andreas Teusch, der zusammen mit Udo Tursas in München unterwegs war.

Sean Owens ist 27 Jahre alt und spielte zuletzt mit den Hannover Indians um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Insgesamt erzielte er am Pferdeturm 13 Tore und 32 Assists und damit insgesamt 45 Punkte bei 80 Strafminuten. Vor seiner Zeit in Hannover absolvierte er bereits über 200 Spiele in der East Coast Hockey League (ECHL) bei durchschnittlich 30 Punkten pro Saison.

"Sean Owens ist ein Spieler, der unserer Abwehr deutlich mehr Stabilität geben wird und gleichzeitig ein brandgefährlicher Torschütze und Vorbereiter ist", erklärt Andreas Teusch, der für die kommenden zwei Wochen die Verpflichtung weiterer Verteidiger ankündigt: "Unser Sturm ist seit dieser Woche komplett besetzt. Nun werden wir unsere Abwehr vervollständigen".